Frage von pvxxx, 54

Algemeine Sätze zu begründung der Themenwahl?

Antwort
von VinurVerndari, 33

Bei der Suche nach einem geeigneten Thema stieß ich auf den Begriff XY, was mein Interesse weckte und schlussendlich die Auswahl dieses Themas zur Folge hatte.

So in etwa? (Das XY muss irgendwas aus deinem Thema sein ;))

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe, 27

"Prismen haben immer etwas Geheimnisvolles, weil alle Kinder damit die Farben des Sonenlichtes zerlegen und sich über die Buntheit freuen. Das hat mich interessiert, und ich bin letztlich auf das Ergebnis gekommen, dass die phantastischen Erscheinungen auf ganz einfache mathematische Formeln zurückgeführt werden können, die die physikalischen Eigenschaften der Prismen beschreiben."

Antwort
von kepfIe, 36

"Ich habe das Thmea [Thema] gewählt, weil..." is meistens n guter Anfang. Ich mein, wenn du selber nich weißt warum du dein Thema gewählt hast wird das ganze halt sehr viel komplizierter zu begründen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten