Frage von ugurano22, 12

algemein die welt?

ich habe mal die welt, erkundigt, alle nachrichten geschaut, und was stelle ich fest, haß, terror, diskriminierung, und dann gibts noch theync, wo die leute über die toden lachen, und dann gebe ich ins tor, da sind genau so viele Kranke leute. jedentag wird im ausland gebommt, wozu, warum ich verstehe gar nix mehr,

Antwort
von Brillentraegerx, 12

ja, die welt besteht aus gutem und negativem. das muss man akzeptieren. es ist so, weil "viele" menschen macht und geld haben wollen. 

du solltest aber nicht zu viel darüber nachdenken, da dich dies schwächt. wenn du schwach bist kannst du auch niemandem mehr helfen. du solltest einfach selbst dazu beitragen, dass du niemandem schadest und gutes machst und andere dazu bringst das gleiche zu tun.

Antwort
von Marinaeyo, 11

Die Erde ist hart, kann man nichts dran machen. Ich denke mal dass du jugendlich bist? Es ist normal so etwas zu denken.

Wenn dich solche Themen interessieren, kauf dir doch Bücher darüber :)

Kommentar von Recorsi ,

Er ist 27

Antwort
von Recorsi, 1

*duden an kopf werf*

Die Nachrichten berichten nur von den schlimmen dingen, dann kann es einem schon mal so vorkommen als wäre die ganze welt so. Lass dich nicht täuschen, die presse überdramatisiert oft

Antwort
von SchakKlusoh, 4

Nur weil Du ein Fragezeichen an das Ende von drei Wörtern machst, ist das damit immer noch keine Frage.

Was möchtest Du denn gerne wissen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten