Frage von marcoooo1112, 37

ALG2 sind bei einen weiterbewilligungsantrag neue Nachweise erforderlich?

Hallo, Ich U25 bekomme seit Mai ALG2 und eine Wohnung bezahlt, der Bescheid geht bis zum November. Dann muss ich einen weiterbewilligungsantrag stellen, muss ich neue Bescheinigungen oder Nachweise für die Miete beilegen? denn siese liegen dem Jobcenter doch vor da ich da alles beim Erstantrag abgeben musste!

Antwort
von beangato, 16

Nein. Du kreuzt überall an: Keine Änderung.

Du kannst Dir übrigens den Antrag auch aus dem Netz ausdrucken und so ca. 6 Wochen vor dem Auslaufen der jetzigen Bewilligung abgeben.

Antwort
von gnarr, 21

6-8 wochen vor dem auslaufen bekommst du in der regel post vom jc mit einem neuen antrag. den füllst du aus und schickst es zurück.

die nachweise die sie wollen, packst du einfach mit dazu. manche wollen die kontoauszüge der letzten drei monate in kopie, andere wollen wieder garnix. wenn du also keine änderungen in wohnung, miete oder kosten hast. dann schick einfach antrag zurück und harre der dinge die da kommen.

Antwort
von burninghey, 26

Nebenkostenabrechnungen gehören da mit rein, außerdem Kontoauszüge der letzten 3 Monate.

Kommentar von marcoooo1112 ,

Nebenkostenabrechnungen kann ich nicht Vorlegen da die Miete eine Gesamtmiete ist, auch der Strom läuft über den Vermieter

Kommentar von burninghey ,

Das lässt du besser nicht das Amt wissen, denn Strom musst du extra bezahlen ;)

Kommentar von gnarr ,

nebenkostenabrechnungen gehören in keinen wba, sondern sind gesondert vorzulegen. wohl hier nicht der fall. kontoauszüge der letzten drei monate sind nur vorzuweisen, wenn angefordert. das muss selbständig zu keiner zeit erfolgen. wenn nix drin steht im wba-brief, dann nur den wba abschicken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten