ALG2 Rückwirkend oder für kommenden Monat?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

NEIN !

Wenn dein Bescheid am 01.06.2016 endet stehen dir Leistungen nur noch für den Mai zu und diese hast du schon spätestens am letzten Bankarbeitstag des Monats April bekommen.

Hast du also nicht rechtzeitig einen Weiterbewilligungsantrag gestellt,wirst du nichts bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ALG2 wird im Vorraus für den kommenden Monat gezahlt.

Zum 01.06? Wenn da steht dass der Bewillungszeitraum zu 31.05 endet, dann bekommt Du am 31.05. kein Geld mehr. 

Wenn Du jetzt bei Zeiten (d.h. direkt morgen!) einen Weiterbewillungsantrag stellst (und bewilligt bekommst), dann wirst Du auch noch rückwirkend zum 01.06. erhalten, so dass Dir keine Lücke entsteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von isomatte
30.05.2016, 08:16

Der Weiterbewilligungsantrag muss nicht morgen gestellt werden,es reicht aus wenn das irgend wann im Juni passiert,die Frage ist nur,ob der Fragesteller diese Zeit überbrücken kann !

Denn der Antrag greift anders als beim ALG - 1 ( ab Antragstellung),auf den 1.des Antragsmonats zurück.

0

Wen er zum 1.6 abläuft bekomst du kein geld außer du hättest einnen Weiterbewilligungsantrag gestellt.Stell ihn Monat sofort den sonst bekomst du nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?