ALG II - Kann ein Person unter 25 Darlehen von Jobcenter bekommen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn ich mir deine andere Frage ansehe,wo es auch um das ALG - 2 und Umzug geht,dann gebe ich dir den Rat dir vorher eine versicherungspflichtige Beschäftigung in der Stadt zu suchen,in die du dann ziehen möchtest !

Denn dann brauchst du außer evtl. ein zinsloses Darlehen für die Kaution der Wohnung kein weiteres,denn die notwendigen Kosten für den Umzug würde man dir zahlen.

Hast du noch keine eigene Wohnung gehabt,dann stünde dir auf Antrag auf jeden Fall auch eine Erstausstattung der Wohnung zu,dafür bräuchtest du also auch kein Darlehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von arya19
09.02.2016, 11:47

Danke für Deine Antwort :)

Ja, schon vor gewisse Zeit das war, aber ich habe meine Pläne ändern mussen und etwas anders machen (ich habe auch Praktikum im Krankenhaus gemacht). Nun suche ich selbstverständlich nach einem Job zuerst.

Ja, ich weiß, dass ich solche Frage schon gestellt habe. Diese Antworte für diese Fragen sind klar.

Es geht mir jetzt um eine Möglichkeit evtl. ein Darlehen zu bekommen, weil ich habe eine gute Angebot bekommen, wo ich umziehen kann und Untermietevertrag machen (oder nur melden), aber der Hauptmieter möchtet umziehen in die nächste Monaten. Das ist Genossenschaftswohnung und ich möchte diese Wohnung behalten, aber ich weiß nicht, ob ich genug Geld rechtzeitig für die nächste Kaution hätte, falls ich neues Mietvertag mit Genossenschaft machen würde.

Ich habe schon der Genossenschaft über alles gefragt, aber ich warte nun für die Antwort.

Darum frage ich über das. Ich weiß, dass Jobcenter für die erste Warmmiete zahlen würde und auch Kaution als Darlehen bei Untermietvertrag, aber in solchem Fall ich glaube nicht, dass die nächste Kaution für diese Wohnung, aber nun für die Genossenschaft, auch als Darlehen zahlen würde, oder?

Falls ich Genossenschaftsanteile bekommen kann, und nach das, Wohnung behalten und später zusätzliche Kaution nicht zahlen, es ist anders. Aber möchte ich früher wissen, ob solche evtl. Darlehen ist möglich.

Liebe Grüße

0

nur für besondere anschaffungen, die auch wichtig sind. z.b. waschmaschine, schreibtisch oder ähnliches. das amt wird wohl jeden einzelfall überprüfen, das kann man pauschal nicht sagen. aber das alter spielt sicher keine große rolle. ausschlaggebend ist, ob man vom einkommen her bedürftig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ein Darlehen bekommen. Z. B. für einen Kühlschrank oder ein Bett. Oder wenn du eine offene Stromrechnung hast und kurz vor einer Liefersperre stehst. Aber sicherlich bekommt man kein Darlehen das vergleichbar mit einem Bankdarlehen ist. Du bekommst also nicht 1000,- oder 2000,- € die du dann in Raten zurück bezahlen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SGB II § 24 Abweichende Erbringung von Leistungen:
"(1) Kann im Einzelfall ein vom Regelbedarf zur Sicherung des Lebensunterhalts umfasster und nach den Umständen unabweisbarer Bedarf nicht gedeckt werden, erbringt die Agentur für Arbeit bei entsprechendem Nachweis den Bedarf als Sachleistung oder als Geldleistung und gewährt der oder dem Leistungsberechtigten ein entsprechendes Darlehen. Bei Sachleistungen wird das Darlehen in Höhe des für die Agentur für Arbeit entstandenen Anschaffungswertes gewährt. Weiter gehende Leistungen sind ausgeschlossen."

Gruß aus Berlin, Gerd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur um umzuziehen wirst du kein Darlehn bekommen;du lebst in einer Bedarfsgemeinschaft mit deiner Mutter und bist unter 25.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung