ALG 2 als 18 jaehrihe Rueckwanderin nach Deutschland?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Beantragen kannst du natürlich.

Theoretisch stehen deine Chancen auch gut das er/es bewilligt wird. Auf jeden fall sollte einer der ersten gänge wenn du wieder in Deutschland bist der gang zum Jobcenter sein. Gleichzeitig solltest aber auch sofort schauen ob du irgendwo Jobben gehen kannst allein schon weil die bearbeitung sicher einige zeit dauern wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChanelNr5
16.02.2016, 03:06

Vielen Dank ..das gibt mir etwas Hoffnung :)

0

erstmal wirst du wohl arbeiten müssen in den usa um dir den flug zu finanzieren. wenn du dann das geld hast um dir den rückflug zu finanzieren, dann kannst du nach deutschland zurückkehren. von hier aus kannst du dann deine eigene wohnung, alg2 etc beantragen und dir eine ausbildung suchen.

hast du einen schulabschluss? willst du den hier zuende bringen? deine eltern haben teilweise recht. sie sind nicht verpflichtet dir die rückreise zu finanzieren, sie sind weiterhin nicht verpflichtet dich zu finanzieren, wenn du der meinung bist fremden leuten auf der tasche zu liegen. sie sind erst verpflichtet unterhalt zu leisten, wenn du in ausbildung bist (schule, studium, lehre). dann müssten deine eltern erstmal unterhalt leisten können. da du schreibst, deine mutter verdient garnicht genügend für sich selbst, wird sie als unterhaltsquelle ausfallen. wenn dein vater nicht besser verdient, dann wird kein unterhalt fließen.

wenn deine eltern icht in deutschland sind, wirst du auch keinen anspruch auf kindergeld haben. sprich auch der punkt fällt weg. du solltest dir also überlegen, dass du dein college, deine ausbildung da machst wo du gerade bist. arbeitstechnisch, ausbildungstechnisch und schultechnisch wird es hier in deutschland nicht mehr besser. das wird der grund sein warum deine familie ausgewandert ist. einfach so herkommen um dem sozialsystem auf der tasche zu liegen, fremden eltern und freunden ist auch nicht das wahre. erarbeite dir eine ausbildung, erarbeite dir einkommen und dann kannst du immer noch nach deutschland zurückkehren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ?? In Deutschland wirst du niemals allein gelassen .. du bekommst hier eine Wohnung Geld usw vom Arbeitsamt du meldest dich hier einfach als Arbeit suchend und gut ist und Währenddessen bewirbst du dich überall wo du es magst. In der USA bist du verloren wenn du kein Job hast. Ich selbst wohne auch alleine hier in Deutschland seit längerem schon ichc habe es auch überlebt du nase. Ich kann dir gern helfen müssten wir halt mehr Kontakt haben .. bin 22 m

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum stellst du die gleiche Frage dreimal?

Hast doch schon kompetente Antworten bekommen. Langeweile?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?