Frage von devilguni2012, 34

ALG 1 Anspruchsverhältnisse?

Hallo, also zu meinen eigentlichen Problem.

Ich war nach meiner Ausbildung knapp 3 Monate arbeitslos und war dann jetzt 10 Monate in einer Beschädtigung. Die wurde aber aufgrund von Insolvenz jetzt beendet. Bleibt dann quasi nur mein alter ALG1 Anspruch bestehen da ich ja keine 12 Monate gearbeitet habe? Quasi war ich für die 10 Monate für die nicht arbeiten oder sehe ich das falsch?

Antwort
von SimonG30, 18

so sieht´s aus. Es ist noch kein neuer Alg1 - Anspruch entstanden & Dein Restanspruch lebt wieder auf.

Alg1 wird erst neu berechnet, wenn Du wieder 360 Tage versicherungspflichtige Beschäftigung zusammen hast.

Wenn Du also nun noch 2 Monate irgendwo anders arbeiten würdest, würde sich ein neuer Alg1 - Anspruch ergeben aus diesen 2 Beschäftigungen nach der Ausbildung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten