Alditalk zieht mir einfach mein gesamtes Geld und Datenvolumen ab?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Weil der Tarif nur für 30 Tage (nicht einen Monat) gilt und danach weg ist. Das schließt natürlich auch das Datenvolumen mit ein. Aufsparen macht also gar keinen Sinn.

Gehst du nach Ablauf der 30 Tage ins Internet bezahlst du den normalen Preis wie jeder andere auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blackoutd
25.11.2016, 15:00

30 Tage oder ein Monat... Das PROBLEM ist... das ich nach 29 TAGEN IMMER NOCH 1,3 GB von 1,5 GB habe . am 30. Tag ist alles weg, kein Internet mehr. Und warum gehen meine 2 Euro weg?!?!?!

0
Kommentar von Blackoutd
25.11.2016, 15:04

das ist doch schwachsinn sowas. wenn ich immer noch selbst nach 29 Tagen 1,3 von 1,5 GB habe, will ich, dass dies selbst nach 30 Tagen weitergeht. Immer hin HABE ich für die 1,5 GB bezahlt -.-

0
Kommentar von Blackoutd
25.11.2016, 15:05

Gibt es da keinen Anbieter, der genau nach dem Prinzip vorgeht, denn ich meine ?

0

Die Flat / das Paket läuft 30 Tage, also musst du nicht mit Monat rechnen. Auch kann nicht verbrauchtes Datenvolumen nicht in den nächsten Monat übertragen werden. Die Flat wird nach 30 Tagen storniert, auch wenn noch Datenvolumen vorhanden ist. Bis eine neue Flat wieder gebucht und bezahlt wird und mit einer SMS bestätigt wurde, gilt der Basistarif, bei dem 24 Cent pro MB anfallen. Über die kostenlose 1155 kannst du deinen Status ansagen lassen: 1155 anrufen, auf den Menuepunkt 8 gehen und dann die 2, dann wird dir die Gültigkeit einer Flat oder eines Paketes angesagt, sowie die verbleibende Datenmenge und Paket-Einheiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die 30 Tage sind Rum, deshalb wird genullt. Und sofort drauf bist du im Standardtarif, und da kostet Anrufe und Internet, deswegen sind deine zwei Euro weg. Das war kein Fehler von Aldi, sondern du hast falsch gedacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So etwas hatte eine Freundin von mir auch mal. Rufe mal bei der Aldi Kundenservice-Hotline an und schildere den Fall. Die sagen dir genau, was du machen musst, damit das nicht mehr passiert. Wenn ich mich recht erinnere, haben sie ihr damals das geld sogargutgeschrieben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blackoutd
25.11.2016, 15:00

warum passiert sowas überhaupt... -.-

0
Kommentar von Blackoutd
25.11.2016, 15:06

Ich kaufe eig. 1,5 GB .. sollte normalerweise dann bis Ablauf auch so sein. nicht in 30 Tagen alles weg, wtf?!?

0

Die 30 Tage des Pakets sind Rum, dann wird genullt. Danach bist du im Standardtarif und da kostet telefonieren und Internet extra, das hat deine 2 Euro verbraucht. War also kein Fehler von Aldi sondern du hast falsch vermutet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blackoutd
25.11.2016, 15:28

SO EIn schwachsinn,ganz ehrlich. hatte nicht mal die HÄLFTE verbraucht. Aldi talk is geschichte. gibt es denn da keinen anbieter, der selbst nach den 30 Tagen nicht alles runter "nullt"?

0


Immer hin HABE ich für die 1,5 GB bezahlt

Irrtum ;)

du hast für 30 Tage bezahlt.......

bis zu einer maximalen Datenmenge von 1,5GB, ob du die Datenmenge dabei aufbrauchst oder nicht ist egal

wenn dir das nicht gefällt, dann mußt du ein anderes Paket wählen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blackoutd
25.11.2016, 15:38

gibt es da keinen Anbieter, der nach dem Prinzip abläuft?

0
Kommentar von Blackoutd
25.11.2016, 15:53

Wie heißen die Anbieter?.)

0