Frage von Nurja98, 38

Albträume. Suche nach tippst und ab wann sind es zu viele Albträume?

Hey, also ich habe schon länger das Problem mit Albträumen, die diese Woche schlimmer geworden sind. Bei mir ist es häufig so das wenn ich einen Albtraum hatte dieser sich die nächste Nacht wieder holt. Oder ein ganz anderer, aber auf jedenfall weiß ich, dass wenn ich einen Albtraum hatte es ein zweites Mal die Woche passieren wird. Mich belasten die Träume ziemlich, sodass ich meisten nach dem ersten albträum angst habe die nächsten Tage einzuschlafen. Bis jetzt kam es in jedem Traum mindestens vor das ich verfolgt wurde. Bei meinem letzten beide ebenfalls Verfolgung + Ermordung eines Kindes ( Schrei ) und heute War es Amoklauf ( Hinrichtung ) von mir und meinen Freunden.

Brauche dringend rat:/

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von fragenderInder, 14

Also, ich habe diese Albträume Nacht für Nacht. Meine Frau meint manchmal schreie ich.
Nunja, ich persönlich habe mich aber mit dem Thema "luzides Träumen" beschäftigt, im Internet findest du viel darüber.
Klar sind meine Träume vom Stress - ich arbeite nicht selten 70h pro Woche aber
ich freue mich nun jedesmal beim einschlafen, weil ich das luzide träumen erlernt habe.Es hat lange gedauert aber nun kann ich meine Träume steuern und ich kann dir sagen ich gehe nun sehr gern schlafen denn das ist toller als TV glotzen

Antwort
von hollywoodgirl18, 18

Hi, ich hatte auch diese probleme. Ich hatte ohne zu lügen 7 nächte durchgehend Albträume so das ich abends ganz hatte einzuschlafen. Bei mir war es richtig schlimm, ich hatte seinen in mein Wohnung gehört und war einmal dabei mich selbst zu würgen. Das war wirklich schlimm. Dann habe ich es mein Freunde und ärzte gesagt die sagten das mein Körper sehr geschwächt ist, ich konnte es erstmal net glauben weil ich alles gegessen was ich essen wollte bzw hatte keine Essstörung.und dazu kam viel stress in der schule und zu hause. Und ja, jetzt wo ich es alles hinter mir hab, hab ich keine Albträume mehr. bzw net mehr so oft. So 1-2mal in monat.

Antwort
von JennyLiebtDich, 11

Denk beim Einschlafen was Schönes, denn man träumt manchmal auch von dem, an das man die letzten Stunden dachte.

Antwort
von chemieleben21, 14

Bist du vllt im Alltag gestresst? Versuchs mal mit Yoga und entspannender Musik, guckt dir zb. süße Katzen Videos an bevor du schläfst. Und hab keine Angst vor solchen Träumen, sonst kommen sie noch mehr auf dich zu

Antwort
von ratlosratsam, 11

Eigentlich verarbeitet man im Schlaf Dinge, die man tags erlebt hat.
Überprüfe Dein Fernseh-und Onlineverhalten.

Antwort
von cannika, 18

Ich habe gehört, dass man sein Zimmer wärmen soll, denn wenn es kalt ist bekommt man eher Alpträume. Aber ich denke, dass es nicht relevant für dich ist. Bei dir hängt das Ganze wahrscheinlich mit Stress zusammen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten