Frage von Ceyla61, 16

Albträume HILFEEEE?

Schon seit Tagen habe ich fürchterliche Albträume... Und schlafe verdammt lange und krieg mich kaum noch ein...ich weine während dem Schlaf und ich halt es nicht mehr aus!! Bitte um eine Antwort🙏 Großes Danke an alle Antworten❤💎

Antwort
von anjaleinie, 13

Hey! Vielleicht solltest du dich vor dem schlafen gehen einfach mal entspannen, einen schönen Film, eine schöne CD hören oder an schöne Dinge denken...meist beschäftigt einen ein alptraum ja den ganzen Tag und man nimmt ihn dann wieder mit ins bett....dadurch träumst du halt nochmal oder weiter. Verusch den Traum einfach nicht so wichtiig zu nehmen, so dass er dein Unterbewusstsein gar nicht erst so beeinflussen kann!...Ich hoffe es klappt und ich wünsche dir eine gute Nacht ;)

Antwort
von malletheotaku, 15

Ich weiß nicht wie alt du bist aber Albträume hängen oft mit der Pubertät zusammen. Ich bin 13 und habe in letzter Zeit auch sehr viele Albträume, zwar nicht so schlimm wie du aber viel mit Unfällen, Blut und so. Frag mal deine Eltern oder einen Arzt. Der kann vllt was dagegen tun

Antwort
von 0TomKlaar0, 16

Leider hast du dich zu unsachlich ausgedrückt, sodass ich nicht einmal weiss welche Albträume du träumst.

Kommentar von Ceyla61 ,

Sämtliche Ex Freunde

Dass meinen Eltern was schlimmes passiert

Dass ich dauernd vor etwas weglaufe

Und und und

Kommentar von 0TomKlaar0 ,

Ich bin kein Arzt, aber ich kann dir sagen, dass du dir dieses Video anschauen solltest:

https://www.youtube.com/watch?v=ol_TGb0x4qE&list=WL&index=4

Kommentar von Ceyla61 ,

Dieses video war ....eh....sehr informativ...und jtz schau ich mal ob ich nen Psychiater auftreiben kann😂😂 

Antwort
von Firas2, 16

schau dir keine psycho-horror-filme in zukunft an. Die träume sind abhängich von deinem Tag bzw. Sorgen... versuch dir deine Sorgen zu "massieren"...

Antwort
von leamarie2904, 14

Ist dir mal etwas schlimmes passiert? Es kann ein Zeichen sein das dein Unterbewusstsein versucht etwas zu verarbeiten.

Kommentar von Ceyla61 ,

Das trifft es glaub ich schon etwas😯

Kommentar von leamarie2904 ,

Dann verarbeitest du etwas. Wenn es nicht besser wird Versuch doch mal eine Therapie 😊

Antwort
von CarrieSatan, 5

Also das mit dem weinen ist mir jetzt neu... soweit ich weiß geht das nicht wenn man träumt (also weinen in der realen Welt) 

Was du machen kennst ist das du dir die Träume aufschreibst und kuckst was sie bedeuten, wenn bei dir zB rauskommt das du davor Angst hast das du was mit deinen Eltern bereden musst dann wird es nach dem Gespräch mit den Träumen aufhören. 

Sowieso fang an deine Träume aufzuschreiben, dann kannst du unter Umständen luzid träumen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten