Albanische Traditionelle Sachen (Feste, Essen,...)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Essen ist z.b Fli ein traditionelles Gericht
Bei Hochzeiten ist es z.b so das vor der Hochzeit bei einem Mädchen die Sachen ausgestellt werden z.b von Hand angefertigte Deckchen  Tücher usw.
Die Hochzeit selbst wird getrennt gefeiert(also im
Kosovo) das bedeutet die Tochter feiert mit ihrer Familie und Verwandtschaft und Bekannten ihr fest bis zu einer zuvor abgemachten Zeit.da wird gegessen getrunken fotos gemacht.
Dann kommt die Familie die auch seperat mit der Familie usw gefeiert hat die Braut abholen(ausser der Bräutigam)
Die Familie des Mannes bleibt etwas und nimmt danach die Braut mit.
Wo dann Fotos gemacht werden
Meistens ist es so das es dann am Abend in einem Hotel weitergefeiert wird.
Am nächsten Tag kommt dann aus der Nachbarschaft Besuch
Hochzeit ist ein komplexes Thema welches aus vielem  traditionellen und Vorbereitung aufgebaut wird.
Aber vielleicht kann mir ja noch jemand weiterhelfen um noch etwas mehr zusammen zutragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also es gibt viele traditionen in jeder region sind diese auch anders.
eine hochzeit läuft meines wissens so ab:
nachdem beide familjen "ausgemacht" haben dass ihre "kinder" heiraten kommt die verlobung. diese findet meist in einem resturant statt (festsaal) er wird viel getanzt, ringe getauscht etc. danach folgt die hochzeit. einige tage vor der hochzeit feiert die familje des mannes "nata pules" (übersetzt: nacht des huhnes) dort wird wie der name schon sagt unter anderem hühnchen gegessen, getanzt und gefeiert. die familje der frau feiert "kanagjegj" (hennaabend). der abend findet auch meist im resturant statt. dort sind nur die frauen. zuerst trägt die braut und die anderen frauen die kürzlich geheiratet haben "dimije" ein traditioneller "anzug" den verheiratete frauen tragen. es wird viel getanzt. später wechselt die braut ihr kleid mehrmals. dann gibt es noch die "hennazeremonie" bzw. versbschiedung von der familje. meist werden bestimmte lieder gespielt, die braut trägt ein rotes tuch auf dem kopf und weint bzw trauert und verabschiedet sich von ihrer familje. danach wird meistens wieder getanzt und gefeiert bis spät in die nacht.
danach findet die eigentliche hochzeit statt.
so ca. mittags findet die brautabholung statt. die familje vom mann kommt mit vielen autos zum haus der frau und die frauen der familje singen "me defa" für ihre "nuse" (braut) traditionelle lieder. wenn sie rauskommt wird sie wieder besungen und verabschiedet sich nochmal von ihrer familje. das ist meist sehr emotional. dann fährt sie zu ihrem mann. die familje der frau schüttet etwas wasser aufbdas wegfahrende auto. das ist symbolisch und soll bedeuten dass, wenn das wasser verdunstet sie wieder zurückkommen soll. am abend findet die feier im resturant (festsaal) statt. zuerst kommt die familje des mannes und feiert ein bis 2 stunden bis die familje der frau kommt und anschließend das brautpaar. es wird gegessen und anschließend getanzt, glückwünsche ausgesprochen und die meiste zeit getanzt.
am nächsten vormittag kommt die familje des mannes zum "petlla" essen. die braut hat "dimije" an und serviert sozusagen "petlla" das erste mal als verheiratete frau.
man könnte noch viel mehr erzählen aber das würde sicher den rahmen sprengen;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Blutrache ist eine alte Tradition in Albanien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?