Frage von Crysali, 34

Alarmierende Schimmelflecken in Zimmerecken?

Seit Kurzem ist mir aufgefallen, dass in den Ecken meines Zimmers ( zur Hauswand hin) größere Flecken/Verfärbungen sind, ich nehme an es ist Schimmel, ich weiß allerdings nicht, was ich jetzt tun soll. Ich habe schon versucht, sie mit Alkohol abzurubbeln, klappt allerdings eher mangelhaft. Was soll ich nun machen ?

Antwort
von LoeweLips, 18

Schimmel, kann man gut mit Alkohol desinfizieren auch Sodalauge (knapp 1 Euro bei dm) ist gut geeignet.

Die Sachen aus dem Baumarkt sind nicht immer so ganz gesund.

Oft bilden sich aber auch Wasserflecken, die kommen eigentlich von den löslichen Salzen im Mauerwerk.

Man muss klären, wo die Feuchte herkommt. Regenwasser von aussen an die Fassade? Dachrinne oder Fallrohr undicht. Ggf. ist es auch Kondenswasser von innen, was bei den Aussentemperaturen jetzt bestenfalls im Keller sein dürfte.

Dazu siehe hier:

http://www.architekt-schiller.de/bauphysik/taupunktrechner/






Antwort
von joriti1999, 18

Mietwohnung: Vermieter verständigen
Eigentumswohnung: Im Baumarkt informieren.

Antwort
von Lilalisasee, 19

Ich habe mal gelesen dass Chlor helfen soll

Kommentar von IGEL999 ,

Negativ. Ein saures Milieu ist eine wunderbare Wachstumsgrundlage für viele Schimmelarten! Besser Alkohol, Isopropanol.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community