Frage von marikaxhq, 763

Alarm: Würmer :( ab wann wirkt das Medikament "Vermox"?

Hallo liebe Community! :-)
Ich habe leider diese Woche entdeckt, dass ich Würmer habe. Madenwürmer. Hatte ich als Kind früher schon einmal. Nun meine Frage: Ich habe das Medikament "Vermox" verschrieben bekommen. Eine Tablette pro Tag nehmen, drei Tage lang und nach 3 Wochen nochmal 3 Tage lang eine Tablette nehmen. Wann wirkt die Tablette? Und wann sind die Würmer entgültig tot? Normalerweise ja nach 3 Tagen, oder? Da ich ja da dann die letzte Tablette nehme.
Vielen Dank schonmal im Vorraus!
Marika:-)

Antwort
von Goodnight, 638

Die Wirkung setzt nach wenigen Stunden ein. Ein paar Tage nach der letzten Tablette solltest du sicher wurmfrei sein, weil dann alle Würmer und Eier ausgeschieden sind.

Kommentar von marikaxhq ,

Vielen Dank für die schnelle Antwort! :-) Dann muss ich wohl noch abwarten. Morgen nehme ich die letzte Tablette.

Kommentar von Goodnight ,

Mehr als warten bleibt dir nicht. Möglicherweise bist du schon wurmfrei, aber eben noch nicht ganz sicher. Es geht eben darum alle Wurmstadien zu erwischen. 

Antwort
von LiselotteHerz, 675

Bereits die erste Tablette wirkt schon, halte Dich genau an die Gebrauchsanweisung des Arztes. Ist sehr unangenehm, hatte ich auch schon.

Evtl. wirst Du davon Magen-Darm-Beschwerden bekommen, war bei mir der Fall, aber dafür ist man hinterher wurmfrei!

lg Lilo

Kommentar von marikaxhq ,

Vielen Dank für die Antwort! :-) An die Anweisungen des Arztes werde ich mich natürlich halten. Ist echt nicht schön Würmer zu haben .. :( aber die Viecher müssten ja in den nächsten Tagen dann tot & weg sein. Danke für die Info! Bis jetzt habe ich keine Magenprobleme. Naja, Hauptsache die Viecher sind weg. :-D

Kommentar von LiselotteHerz ,

Dieses Medikament wirkt, da braucht man sich wirklich keine Sorgen zu machen 

Antwort
von adianthum, 578

Ich nehme mal an du hattest Madenwürmer?

Die sind lästig, aber harmlos. Wichtig ist Hygiene, denn die Biesert kriechen Nacht aus dem Po und legen ihre Eier um das Poloch herum ab. Das juckt und im Schlaf merkt man  nicht wenn man sich kratzt. Dann hat man die Wurmeier unter den Fingernägeln und bekommst sie u.U. in den Mund und wieder in den Darm- denn wer schrubbt sich morgens schon die Nägel mit der Bürste!

Unterwäsche bei 60°C waschen.

Normalerweis sind jetzt alle Würmer im Darm tot, es sei denn, du hast Wurmeier aus Versehen "gegessen", dann schlüpfen Neue.

Für das nächste mal: Morgens auf nüchternen Magen ein Glas frischen Karottensaft eine Woche lang, dann sind die Bieser- nebenwirkungsfrei- Geschichte! Und Vitamine hast du auch noch dazu bekommen.

Meine Kinder und ich haben uns öfter mal Madenwürmer gefangen, wenn wir ungewaschenes Obst direkt vom Strauch/vom Acker gegessen hatten. Dann haben wir diese "Saftkur" gemacht und waren sie wieder los. Es funktioniert also wirklich- und frischer Karottensaft schmeckt obendrein auch noch gut.

Geriebene Karotten auf nüchternen Magen essen hat den gleichen Effekt.

Kommentar von marikaxhq ,

Vielen Dank für die Antwort! Ja sind Madenwürmer.. 😩 finde es so widerlich! Karotten esse ich seit dem jeden Tag, mindestens 3-5 Stück am Tag. Hoffe, dass sie so schnell wie möglich weggehen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community