Frage von MariahMinaj, 63

akzentfrei englisch sprechen?

Hallo gibt es menschen / kinder erc.. die aus deutschland kommen und akzentfrei englisch können also einen britischen oder emrikanischen akzent haben ohne übung order etwas?? lg <3

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch, 17

Hallo,


mal ganz davon ab, dass es weder den englischen Akzent - BBC-English gilt zwar als so etwas wie eine Norm, wird aber nur von wenigen gesprochen und ist im Grunde auch nur einer von vielen britischen Akzenten -


noch den amerikanischen Akzent gibt,



ist sehr schwierig, den Akzent der eigenen Muttersprache zu verlieren, und die Wenigsten schaffen es komplett.




Ob und wie schnell man das schaffen kann, ist individuell unterschiedlich und hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B.






- Sprachtalent, -gefühl, -gehör

- Vorkenntnissen





- Intensität des Lernens

- Verwandtschaftsgrad der Muttersprache mit der Fremdsprache



- Umfeld des Lernenden (sprechen die Familie, Freunde usw. die Fremdsprache oder nur bzw. überwiegend die Muttersprache)



- Alter



usw.





Auch ein langjähriger Aufenthalt im fremdsprachigen Ausland bietet keine Garantie dafür.



Als Beispiel:

Eine gute Freundin von mir hat 5 Jahre am Stück in Manchester gelebt. Sie spricht Englisch wie eine Muttersprachlerin und ohne jeglichen deutschen Akzent.





Meine Tante dagegen wurde selbst nach mehr als 50 Jahren in England hin und wieder immer noch als Deutsche bzw. Nicht-Muttersprachlerin 'enttarnt'!



:-) AstridDerPu


Antwort
von Clarissant, 24

Es gibt eine Handvoll Menschen, welche sehr begabt darin sind, Akzente nachzuahmen. 

Die große Mehrheit gehört jedoch nicht dazu und muss Akzente erlernen. Manche schaffen es mit Übung, irgendwann wie ein Muttersprachler zu klingen – andere gar nie. 

Antwort
von javera, 43

Vermutlich, wenn man in dem jeweiligen Akzent bilingual erzogen wurde. Meist übernimmt man einen solchen Akzent als erwachsener sehr schnell, wenn man mit den Landsleuten spricht.

Antwort
von xRobsnx, 31

Ich glaube sofern sie Einsprachig aufwachsen ist es sogut wie unmöglich. Man lernt nunmal deutsch und damit die deutsche Aussprache/Akzent, wenn man dann etwas neues lernt vergleicht man es nunmal direkt mit dem gewohntem.

Expertenantwort
von Bswss, Community-Experte für Englisch, 19

Wenn man enstprechende Eltern hat  und mit der anderen Sprache "bilingual" aufgewachsen ist ,oder jahrelang im betreffenden Ausland gelebt hat, dann: JA.

Antwort
von daCypher, 31

Ohne Übung wahrscheinlich nicht, aber wenn man mal ein Jahr dorthin auswandert, kann man den Akzent ganz gut. Und wenn man es perfekt haben will, gibts auch noch voice & accent training. 

http://www.londonschool.com/de/courses/london/voice-accent-training/

Antwort
von Energiefan03, 20

Natürlich kommt es auch auf den Lehrer an wo der herkommt und wie der spricht.

Beispiel: Ich habe mit einem Amerikaner drüben Deutsch gesprochen und ihn nach wenigen Minuten gefragt, woher denn sein Deutschlehrer kam, er kam aus Österreich. Das geht natürlich mit amerikanischen (Florida / Californien/ New England Staaten)  oder britischem Englisch genau so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community