Frage von CookieDeluxxxe, 59

Aktuelles politisches Thema für 45 Minuten Vortrag?

Ich muss in etwa einem Monat ein Vortrag in WiPo halten. Thema soll ein aktuelles politisches Thema sein. Vorträge die bereits gehalten wurden handelten von der Flüchtlingspolitik, TTIP, AfD und Briefkastenfirmen. Ich würde gerne einen Vortrag über ein ähnliches Thema halten. Könnt Ihr mich eins vorschlagen?

Vielen Dank, CookieDeluxe

Antwort
von ASW19, 29

Moin,

  • Einfluss von dem türkischen Präsidenten auf die deutsche Politik am Fall Böhmermann in Verbindung mit der Flüchtlingspolitik (<- mein Favorit)
  • Stellenabbau der Polizei - Fehler oder notwendige Maßnahme? (Viele Leute fühlen sich in diesen Tagen nicht mehr sicher. Ist der Stellenabbau deshalb falsch gewesen? ...)
  • RAF - Aktueller wie je zuvor? (Mit dem Raubüberfall zweier RAF Mitglieder ist wieder etwas gelungen, das viele für unmöglich halten. Ist eine Gruppierung wie die RAF heute noch möglich?)
  • Milchpreise - Verfällt die Milch dank Vater Staat? (Durch die Subventionierung der EU / DE sinkt der Milchpreis immer weiter. Gibt es ein brauchbares Konzept um dies jetzt zu verhindern?)
  • ....

Grüße

Antwort
von bloxman, 16

Hallo. Ich würde über die Vormachtstellung Isreals im Nahen Osten berichten und was es auf sich hat, dass Frankreich zur Zeit versucht Isreal zu Friedensgesprächen zu bringen. Wieso taktieren die Franzosen so ? Fürchten Sie Anschläge auf die Fussball-EM ? Viel Glück.

Antwort
von 1988Ritter, 21

Greif doch den Bereich der Elektroautos auf.

Hierbei kann man wunderbar mit wirtschaftlichen Entwicklungen und politischen Entscheidungen spielen, und spannend entwickeln ob das so auch einen Sinn macht.

Antwort
von oelbart, 36

Glyphosat, Milchpreise, Mietpreisbremse

Antwort
von AntonMuenchen, 25

Und täglich grüßt der Erdogan.

Flüchtlingsdeal der EU mit der Türkei, Intervention Erdogans in deutsche Kunst- und Meinungsfreiheit, Diskussion über Visafreiheit für Türken wegen Journalistenverfolgung und dem Terrorparagraphen, etc...

Kommentar von AntonMuenchen ,

Oder das Phänomen des erfolgreichen Rechtspopulismus in den USA (Donald Trump), Frankreich (Front National), UK (Ukip), Polen (Pis), etc.

Die Präsidentenwahl der USA wäre auch ein potentielles Thema.

Antwort
von Reimalicious, 37

Vielleicht willst du den Ukraine-Konflikt nochmal aufgreifen. Das ist durch den ukrainischen Sieg beim ESC nochmal aktuell geworden, da Russland den Song "1944" nicht grade lustig fand und das als europäischen Schlag deutete 

Kommentar von CookieDeluxxxe ,

Gute Idee :) Danke

Kommentar von Nunuhueper ,

Dann beachte die aktuelle Nachricht von heute über namentlich bekannte 4000 Folteropfer der auf beiden Seiten kämpfenden Freiwilligenbataillone (Asow, Misanthropic...).

Diese Horrorgestalten foltern wie der IS.

Leider sind sie in unseren Medien kaum mal erwähnenswert gewesen.

Kommentar von CookieDeluxxxe ,

Kannst du mir dazu eine Quelle schicken?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten