Aktuelle erfahrungen mit CSL Computer?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mahlzeit.

Ich mache an dieser Stelle mal noch ne 2. Antwort auf, extra für Dich, und danke auch für deinen Rück-Kommentar zur 1. Antwort. (Sorry übrigens, für meine ironische Schreibweise in der 1.Antwort - das passiert mir hin und wieder bei kreativer Nachtaktivität. Aber dafür gibts jetzt nen vollständig ernst gemeinten Beitrag extra. Hoffe ok.)

Ich von meiner Seite aus würde dir empfehlen, daß wmgl. mit einem Kumpel der sich doch bissl auskennt, gemeinsam machen. Ich selbst schaue natürlich mittlerweile mit ganz anderen Augen auf die Komponenten beim Zusammenbauen.

Wenn Du niemanden hast und völlig alleine da stehst, dir einen hochwertigen PC selbst zusammenstellen möchtest, ist es wmgl. günstiger mal ne alte Kiste, die aber noch richtig läuft, zum Basteln auseinander zu nehmen und wieder zusammen zusetzen, bis wieder läuft. Und dabei richtig Zeit nehmen und in Ruhe probieren. Wenn da was schief geht, ist das ja unproblematisch. So kannst Du dich bei ner Neuzusammensetzung mit nagelneuen Komponenten ganz anders reindenken.

Manchmal gibt´s z.B. bei Ebay-Kleinanzeigen Leute oder auch in der Umgebung/ Nachbarn vielleicht, die alte WinXP-Kisten für wenige Euro veräußern oder sogar verschenken oder nun wegschmeißen vielleicht. So hab ich vor einigen Jahren angefangen, mir hatte keiner was erklärt. Und hab, weil verschiedene Komponenten defekt waren oder hier und da nicht passten, dann stückchenweise aus 3 solchen Uralt-Rechnern 1 Funktionierenden gebastelt. Dabei sind mir auch Fehler unterlaufen und ich hab mich tierisch geärgert. Aber dort war das nicht schlimm am Ende. Weil das woran ich Arbeiten möchte, muß fehlerfrei funktionieren und das hat ein Stück gedauert.

Wenn Du mit nagelneuen, teuren Komponenten anfängst, auch mit richtiger Anleitung, ist aber mehr als nur ärgerlich, wenn Du versehentlich doch irgendwo abrutschst oder dir was wegbricht + sonstige Fehler.

Wenn Du auf Nummer sicher gehen möchtest, lass Dir für deine hochwertigen Zwecke, wie u.U. Spiele meinetwegen etc. einen auf deine Bedürfnisse angefertigten Rechner zusammenstellen.

Denn was Du selber zusammenbaust, braucht hinterher ja auch noch ein funktionierendes Betriebssystem. Plus alle Treiber und Updates, die fehlerfrei laufen müssen.

Ich hoffe, Du kannst mich bissl verstehen. Ich von meiner Seite aus möchte ja nicht, daß Du wochenlang an etwas baust und experimentierst, während Du in dieser ganzen Zeit nicht das damit machen kannst, was Du ursprünglich möchtest.

Bei CSL-Computer konnte ich bisher keine Negativ-Erfahrungen machen. Was ich bisher über Ebay bei CSL bestellt hatte, funnzzt fehlerfrei. Die von Dir erfragten Bewertungen von damals können schon gestimmt haben, aber jeder entwickelt sich weiter - und wie ich schon gestern schrieb, kann hier und da tatsächlich was schiefgehen, dafür hast Du aber Garantie drauf. Und bei korrekter Anwendung gibt´s keine Tauschprobleme sicherlich. Man kann ja über alles reden.

Dieser Tage hatte jemand hier eine mit Unmut versetzte Anfrage gestellt, weil Einzelteile von woanders her geliefert wurden und eine Komponente gebraucht und handschriftlich sogar als defekt gekennzeichnet war. Ich bezweifle ganz stark, daß bei CSL sowas passieren würde. (Menschen sind nicht fehlerfrei, wollen wir an dieser Stelle auch nicht vergessen. Ok?)

Vielleicht wendest Du dich telefonisch mal an CSL oder eben auch an andere Anbieter und fragst was denn wie möglich ist. Unabhängig von den vielen Angeboten die auf deren Websites schon verankert sind. Aber mit direktem Kontakt bekommst Du andere Antworten.

Weiterhin, wenn Du was für Dich Zusammengestelltes bestellst, dann vielleicht besser so, daß das Allerwichtigste, Schwierigste in deinem Budget verankert ist. Bestimmte Komponenten (zusätzliche Festplatte/ größere Grafikkarte etc.) kann man später immer noch durch hochwertigere ersetzen/ aufrüsten/ zustecken/ zuschalten.

Vielleicht ist das alles nun zusätzlich etwas hilfreicher für Dich. Wenn Du Fragen hast, gerne stellen. Alles was mir bekannt ist, kann ich auch beantworten.

Nachtrag zur lustigen Bastelgeschichte bei mir: Diesen Text schreibe ich grad auch wieder über "die Kiste" mit einem uralten Highpoint-Mainboard aus 2002, mit 3GB DDR1-RAM, 1,6 GHz-AMD-Athlon XP(auf 2,04 getaktet) und einer 256MB- ATI-Silencer-GraKa. Daß hier langfristig Vista Business drauf ausfallfrei und fehlerfrei läuft, erstaunt mich selbst immer wieder. Hier funktioniert alles, außer nun Spiele oder Photoshop, Videobearbeitung. Muss oft über mich selber lachen, die alte "Kiste" öfters zu nutzen, als meine gute Kiste. Hier steckt eben bissl Bastel-Herzblut drin.

Soweit und gut. Ich wünsch Dir viel Glück, Spaß und natürlich große Erfolge.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChloeSLaurent
03.12.2016, 21:13

Vielen lieben Dank für den Stern.

LG

0

Hab mir erst kürzlich einen Wlan Adapter von csl gekauft (Die bauen auch eigene sachen) und es lief alles top :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Du.

"www.csl-computer.com" ist eine Möglichkeit. Keine Zwangshandlung.

Da aber jeder eigene Vorstellungen hat, eigene Erfahrungsberichte hat, eigene Erfahrungen sammeln durfte oder musste, andere Anbieter kennt - muß das nicht deinen Vorstellungen entsprechen.

Jetzt sieh das auch mal von der Seite, was Garantie betrifft.

Wenn Du technisch versiert bist und weißt, wie was wie und wo wann wie zusammengesetzt wird, dann bestell dir bitte die Einzelteile und setze das Gerät von Grund auf selbst zusammen. Ganz in Ruhe, braucht Zeit und Geduld - schön auf Kleinigkeiten achten, winzige Details.

Ein Restrisiko, trotz Wissen, besteht immer. Davon aber mal abgesehen, darum geht´s eben nicht. Einen eigenen Rechner baut und setzt man mit Hingabe zusammen - da steckt man nicht mal fix Komponenten rein, wie beim Gehweg pflastern. Sorry.

Du mußt Dich selbst wohlfühlen dabei, kannst also auch in den MediaMarkt gehen, Vorstellungen äußern und mit ner Kiste heim gehen.

Stell Dir das bitte auch wie bei Autos vor:

Die einen mögen VölligWertlos, die anderen "BusenMüssenWackeln" und andere wiederum wollen einfach nur "FORD". Dann gibt´s auch noch statt "Werthers Echten" - "Mutti´s Beste". Und wer auf C(Z)itroénen verzichten möchte, hat auch noch andere Optionen wie ´"T(K)oyotaen" oder "Volnvo"´r doch mal sehen, zur Verfügung.

Jede Firma hat Hoch´s und Tief´s  - da kann es hin und wieder mal zu Garantiefällen etc. kommen. Egal ob bei Waschmaschinen, CD-Radios, LED-Fernsehern, Glühlampen, oder die Verpackung der Zuckertüten ist defekt.

Ist nun mal so.

Wer ausschließlich nur nach alten oder gewissen Bewertungen geht und es selbst nicht probiert, bekommt kein Ergebnis. Aber bei deinem Budget kannst Du locker was selber falsch zusammenbasteln und hinterher fix was richtig Funktionierendes bestellen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yxyx999
24.09.2016, 09:25

Danke für deine Antwort :) Klar ist das Selbstbauen ne gute Idee besonders wenn man weiß das die Komponenten zusammen passen. Bloß währe das der Erste Pc den ich zusammen bauen würde und außer Youtube hätte ich zu Hause keine Unterstützung, da meine Eltern sich nicht so gut damit auskennen. Meine Freunde haben nur zusammengebaute PC also kan ich sie auch nicht fragen. Das Problem ist halt das ich nicht so viel Geld beim selbst bau spare als dass ich halt diese rest risiko habe. Ich lass mir das nochmal durch den Kopf gehen und gucke ob ich den nicht selbst zusammen bastel. Irgendwo findet sicj bestimmt eine ausführliche Anleitung.

0

Ich hab mit Csl nur schlechtes erfahren, mainboards die geradeso funktionieren, billignetzteile, Festplatten die langsam sind, RAM der oft von Anfang an kaputt ist, das beste ist wirklich nur CPU und Grafikkarte, der Rest ist Schrott

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yxyx999
24.09.2016, 12:27

Hast du dort mehr mal eingekauft und das es immer kaputt war?

0
Kommentar von groygroy
24.09.2016, 12:30

Ich habe auf Wunsch dort mehrere Geräte bestellt, würde es ein Leistungstest für Csl geben würden sie komplett durchfallen, deswegen empfehle ich Csl nie, lieber auf mindfactory zusammenstellen und zusammenbauen lassen wenn man sich nicht rantraut als dort zu bestellen, etwas teurer aber da ist alles sein Geld wert da man weiß was verbaut ist

0
Kommentar von yxyx999
25.09.2016, 12:22

Okay danke für deine Antwort

0

Von CSL noch nie was gehört.

Kann dir Mindfactory empfehlen die haben eigentlich immer die günstigsten preise.

Für 100€ bauen die dir deinen PC auch zusammen  installieren windows und machen stresstest das alles funzt.


Wenn du einen konfigurator bracuhst Alternate oder Caseking ist aber acuh wieder teurer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yxyx999
24.09.2016, 00:09

Okay danke dann werd ich da mal gucken

0

Mindfactory selber den pc bauen fertig guten kundensupport günstigste preise und und eine mega auswahl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yxyx999
24.09.2016, 09:26

Also nur die Koponenten dort bestellen? Haben die winen Konfigurator- also das ich sehe falls ein Teil nicht zum Rest passt?

0
Kommentar von XXXNameXXX
24.09.2016, 10:42

Nein aber du kannst dir ja nen warenkorb schon mal machen und hier den link reinschicken und ich schau mal drüber

0
Kommentar von yxyx999
24.09.2016, 11:34

okay

0
Kommentar von XXXNameXXX
24.09.2016, 13:43

Oder du sagst mir was du ausgeben willst und ich stell dir ein zusammen

0

Was möchtest Du wissen?