Frage von DasTalent, 35

Aktuell in depression zum weiten mal. Wieso fühl ich mich wie ein absoluter Versager?

Das gleiche hatte ich mal vor vier Jahren, da war ich kurz davor in Therapie zu gehen aber ich habe die Kurve gekriegt. Jetzt vier Jahre später wieder das gleiche Gefühl. Habe das Gefühl im Nichts zu stehen. Fühle mich zu nichts in der Lage.

Ist das eine Depression?

Antwort
von Gernotshagen96, 22

also wenn du dich wirklich so schlecht fühlst, geh lieber in eine therapie, bzw. mach einen termin beim psychiater. Es gibt auch tageskliniken, das hilft manchen schon sehr. ich hab schon viel durch, aber das wichtigste was ich jetzt gelernt hab: du musst dir selbst ABSOLUT vertrauen, vollkommen. Akzeptier dich so wie du bist, mit allen fehlern. Wenn du faul bist, sieh das ein, ich geh sowas auch zu:D. Nicht an dir zweifeln, denk an das was du kannst, und vertrau dir. 

Antwort
von SolaxD, 15

Such dir professionelle Hilfe, das Hilft auf jeden Fall (eigene Erfahrung)

Antwort
von Greta1402, 16

Ja ,ich würde an deiner Stelle nochmal Hilfe bei einem Therapeuten suchen .

Antwort
von captainaxel1, 10

zieh dir einen durch hilft immer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten