Aktivitäten Rollstuhlgerecht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ihr könntet Bootfahrten. Es gibt bestimmt Rampen oder jemand hilft beim Einsteigen,
Freizeitparks sind auch oft Rollstuhlgerecht.
Wie ist es mit Schwimmbad? Es gibt Schwimmgürtel, damit er nicht untergeht und es ist für ihn bestimmt schön mal zu schweben. Bademeister helfen oft wenn es Probleme gibt.
Fitnessstudio wäre auch was. Man muss nur mal nachfragen.
Essen gehen.
Hat einer von euch Interesse an Reiten? Da wird auch oft was angeboten.
Es gibt auch Tanzvereine für Paare mit und ohne Handicap.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pipepipepip
02.06.2016, 13:09

Schwimmen will er leider nicht :/ Die anderen Vorschläge sind gut! Ich (und meine Familie) haben selbst zwei Pferde und ich nehme ihn auch öfters mit zum Stall

0

Tischtennis spielen oder andere Aktivitäten, bei denen man sitzen kann: Schach z. B. Ihr könntet auch versuchen, Gleichgesinnte zu finden, um mit denen etwas gemeinsam zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pipepipepip
02.06.2016, 07:46

Gute Idee :)

0

So RICHTIG riesig sind "Rollstuhlprobleme" aus meiner Sicht nicht: Den Jazzkeller in Prag könnte ich mit meinem schweren Elektrorolli sicher NICHT besuchen: Nicht nur dass das Fahrzeug schon über 100.-kg wiegt, habe ich mit Schuhen, Socken und sonstigem auch noch etwa 100.-kg. Innerhalb Deutschlands muss ich mich oft "nur" über eine hohe Eingangsstufe zu Läden oder Gaststätten, Da mir aber das Problem bekannt ist, weiß ich, dass ich mich VORHER entsprechend informieren muss. Im Zeitalter der Kommunikationstechnik ist es ja problemlos möglich, beispielsweise ein Bild im Internet zu finden, oder per e-mail nachzufragen, ob die örtlichen Gegebenheiten "rolligerecht" sind. Als ehemaliger Berufskraftfahrer (international\\Läge des Zuges über achtzehn Meter) bin es gewohnt, erst DANN ein Problem zu haben, wenn ich ausweglos davor stehe. HEUTE kann ich mich besser informieren, als zu Zeiten meiner Berufstätigkeit, trotzdem mache ich mich gelegentlich auf, OHNE vorher genau zu wissen, was kommt! Irgendwie geht`s immer weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht findest Du meinen Vorschlag etwas schräg - Ihr könntet beide gemeinsam ein Instrument lernen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pipepipepip
02.06.2016, 07:44

ja, warum nicht :D

1

Es gibt Handball / Basketball Vereine wo beide mitspielen können, d.h. hier  sitzen dann alle in Rollstühlen und spielen mit riesen Spaß.

Die Spieler ohne Handicap müssen erstmal lernen mit einen Rollstuhl umzugehen, das ist ein gute Erfahrung auch um sich in der anderen hineinversetzen zu können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit dem Zug in eine Großstadt fahren und in ein Musical? Oder eine Bootsfahrt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pipepipepip
02.06.2016, 07:45

Wir wohnen in einer Großstadt :) Aber Bootsfahrt ist eine gute Idee!

0