Frage von hias24 25.11.2011

Aktivität

  • Antwort von cg1967 26.11.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Die mittlere Aktivität kann nur das arithmetische Mittel sein. Nach zwei Halbwertszeiten ist die Ausgangsaktivität auf ein Viertel abgesunken. Damit und mit der Aktivität reinen 210Po kannst Du die Masse berechnen.

  • Antwort von TomRichter 25.11.2011

    Das ist keine chemische, sondern eine mathematische Aufgabe!

    Stelle die Gleichung auf für den zeitlichen Verlauf der Aktivität, In dieser Gleichung ist alles bekannt ausser der anfänglichen Aktivität N0.

    Berechne mittels dieser Gleichung die mittlere Aktivität während der ersten 2 Halbwertszeiten, da diese gegeben ist, kannst Du nun N0 ausrechnen.

    Hint: Im Diagramm ist die mittlere Aktivität gleich der Fläche unter der Kurve, geteilt durch die horizontale Länge.

    Die Aktivität in Masse umzurechnen, ist einfach, aber die Umrechnungsfaktor (spezifische Aktivität) muss man nachschlagen.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!