Frage von bananenpizza, 40

Aktivierung des iPhones nach Wiederherstellung nicht möglich, kenne die aplle-id nicht!?

Hallo, ich habe mir heute ein gebrauchtes Iphone5 gekauft (ios 9.3.3). Der Typ meinte es geht alles. Okay, wollte alles einstellen und sieh einer an, ich muss die Aplle-id von dem eingeben. Hab ihn also angeschrieben und er meinte " Ich hab die nicht mehr" danach hat er sich nie mehr gemeldet..Was kann ich jetzt also tun? Kann man damit zu sonem Handy-Reperatur teil gehen? oder selber was unternehmen?! Oder kennt sich hier jemand mit aus? Bitte um vernünftige Antworten! Danke im Voruas

Expertenantwort
von Applwind, Community-Experte für Apple & iPhone, 25

Hallo,

☆ Eine häufig Betrüger Masche die iCloud Speere.

☆ Das iPhone wurde mit der Apple ID vom Vorbesitzer gekoppelt und wird erst wieder entsperrt wenn die ID und Passwort korrekt eingegeben wurde.

☆ Ohne die Daten vom Vorbesitzer kannst du es in die Mülltonne entsorgen.

☆ Zum Handy Shop würde ich auf keinen Fall gehen! Sie wissen nicht mal ob es dein Handy ist!

☆ Wenn nicht Explicit darauf hingewiesen wurde das es eine ICS Sperre hat, muss er dir das Geld zurück erstatten.

LG 

Kommentar von bananenpizza ,

Also da stand nichts von Apple-id sperre, habe zur sicherheit nochmal ein beweisfoto gemacht. Also kann ich das geld mir wiederholen? Aber wie?

Kommentar von Applwind ,

Erstmal wo genau hast du es erworben?

Antwort
von andifcbayern, 4

Da kannst Du nur mit Apple Kontakt aufnehmen. Die müssen die Sperre rausnehmen.

Ich hatte mal eine ähnlichen Fall, konnte aber den Kauf beweisen (Rechnung).

Apple wird Dir das Gerät freischalten, wenn Du ihnen beweißt, dass es jetzt dein Gerät ist.

Antwort
von Zumverzweifeln, 19

Ich fürchte, du hast ein geklautes Handy gekauft. Wenn der Vorbesitzer es nicht aus der ICloud abmeldet, kannst du nichts damit anfangen!

Antwort
von hotcore, 22

Als Briefbeschwerer macht es sich noch ganz gut - sonnst keine chance

Kommentar von bananenpizza ,

Wie? An den typen ein Brief schreiben? Ich kenne seine andresse ja nicht mal..

Kommentar von hotcore ,

Ma n - das ist schwierig - kannst du auf deinem schreibtisch auf die briefe legen damit sie nicht vom wind wegfliegen - briefbeschwerer - sonnst kann man nichts mehr damit machen  - nur noch tonne

Kommentar von bananenpizza ,

Ich gehe mit meiner Familie zur polizei damit. Ich und der besitzer haben noch bisschen geschrieben. Haben alle beweise gegen ihn. Er hat ja nichtmal in die beschreibung geschrieben, dass es ne sperre hat. Und das muss man üblich ja machen, und noc son kram. LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community