Frage von pull3rb0y, 51

Aktiengewinne wie versteuern?

Hallo, eine Frage mit einem Beispiel.

Ich handle mit Binären Optionen und zahle dort 1000€ ein. Ich mache in diesem Monat aus den 1000€ 10000€.
Die Seite auf der ich handel, zahlt mir den vollen Betrag ohne Abzüge aus, sodass ich mich um die Steuern kümmern muss.

Jetzt die hauptsächlichen Fragen: 1. Ich muss doch nur den Gewinn (in diesem Fall 9000€) versteuern? 2. Kann ich den Freibetrag über 801€ von dem Gewinn abziehen? (Also 8199€ versteuern?) 3. Wie und wo gebe ich die Angaben dann an?

Im voraus vielen Dank für die Antworten.

Gruß

Antwort
von kevin1905, 37

Ich muss doch nur den Gewinn (in diesem Fall 9000€) versteuern?

Was soll man denn sonst versteuern?

2. Kann ich den Freibetrag über 801€ von dem Gewinn abziehen? (Also 8199€ versteuern?)

In der Anlage KAP, wenn du die 801,- € noch nirgendwo sonst untergebracht hast, ja.

3. Wie und wo gebe ich die Angaben dann an?

Anlage KAP zur Einkommensteuererklärung. Erklärung 2016 spätestens am 31.07.2016 beim Finanzamt einzureichen.

Antwort
von archibaldesel, 33

Mach dir keine Sorgen, mit binären Optionen machst du garantiert keine Gewinne.

1& 2 sind korrekt.

3. du gibst die Gewinne (9.000 EUR) in der Anlage KAP an. Freibetrag wird automatisch berücks.

Antwort
von AnglerAut, 46

Du verrechnest deinen Gewinn mit deinen Verlusten, keine Sorge, da wird es nicht viel an Steuern zu zahlen geben ...

Kommentar von kevin1905 ,

In der Tat.

Antwort
von AnnaStark, 14

Von den zu versteuernden 9000,- ziehst Du dann die Verluste erst mal ab, bis Jahresende haben wir ja noch etwas Zeit. Und wenn tatsächlich was übrige bleiben sollte, gibst Du das an in der Steuererklärung. Der Freibetrag wird dann i.d.R. automatisch vom FA abgezogen, wenn Du es nicht separat vermerkt hast.

Antwort
von Steffile, 11

Binaere Optionen? Die Websites sind wie Wett-Websites konzipiert und du kannst nicht gewinnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten