Frage von xXxHassanxXx, 66

Aktien vor US Wahlen verkaufen?

Wie schätzt ihr den Aktienmarkt nach der US Wahl ein? Verkauft ihr auch alle Eure Aktien bevor die Wahl stattfindet?

Antwort
von AlexChristo, 36

Die Frage ist, was für eine Strategie fährst du? Wenn du investierst, also langfristig planst, hast du dir doch bestimmt Firmen ausgesucht, die über entsprechende gute Fundamentaldaten verfügen, oder?

Wahrscheinlich wird es am Tag der Wahl bzw. Tage nach der Wahl zu Bewegungen kommen, aber die sollten dir eigentlich egal sein, den schließlich ändern sich die Fundamentaldaten deiner Aktie nicht.

Oder bist du ein Trader? Dann solltest du dir ggf. schon Gedanken machen, was du tust.

 

Antwort
von Hardware02, 37

Ich setze einen engen Stop-Loss und habe mir für Dienstag frei genommen, weil ich mit Turbulenzen an der Börse rechne und das beobachten können will.

Antwort
von Diodeicieli, 29

Hängt von deiner Strategie und deinem Portfolio ab.

Antwort
von DerServerNerver, 51

Ja, und dann ca. 2 Tage nachdem Trump gewonnen hat und die Kurse unten sind schön wieder alles investieren.

Vorher alles verkaufen und massenweise Zeugs shorten, egal was - einfach dahin wo die Rendite stimmt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community