Frage von FinanceD, 70

Aktien-Depot Welchen Depotanbieter könnt ihr für kleinere Order (zwischen 500-1500 je Order) empfehlen. Wie sind Depotgebühren, Orderaufträge etc.?

Antwort
von kevin1905, 31

Comdirect, OnVista, DAB, ING-Diba.

Sämtliche Direktbanken haben ein recht ähnliches Angebots- und Preisportfolio.

Was genau denkst du denn zu tun? Was ist deine Strategie?

Antwort
von grubenschmalz, 35

ING-Diba. Order ab 500 Euro meistens kostenlos, keine Depotgebühren

Antwort
von OxHawk, 49

Finanzen.net finde ich gut. 5 euro pauschal pro trade.

Was sich für dich aber auch lohnen könnte sind CFDs.. Da kann man 100
Euro investieren, hab aber eine Hebelwirkung von z.b 20 100 oder sogar
200. Ich könnte also mit 100 Euro, 10000 Euro an einem Öl future kaufen.

Wenn der jetzt bei 30 ist und nur um 3% steigt oder fällt.. machst du
shcon 300 Euro gewinn/verlust.  Ist gefährlich, aber da lhnt es sich
wenigstens..

Kommentar von grubenschmalz ,

Wer langfristig investieren will, macht das sicherlich nicht mit CFDs. Das kannst du mit deinem ALG2 machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community