Aktien Dax oder andere?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mein erster Tipp: Alle Antworten mit Quartalstrading vergessen (KarlSchweizer, Krogerliese, AnnaStark...die gehören zusammen und verkaufen immer irgendwie etwas^^).

Aktien"handel" ist nicht so mein Ding, weil "Handel" impliziert, dass ich durch kurzfristige Kursbewegungen zu Geld kommen möchte. Ich bevorzuge, in Aktien anzulegen, zu investieren.

Ich würde mich nicht unbedingt auf ein Land oder einen Index festsetzen. Trotzdem bleibe ich hauptsächlich gerne in Deutschland, das kenne ich ja wenigstens^^. Der DAX ist schon okay. Im Schnitt sind deutsche Aktien günstiger als etwa die amerikanischen BlueChips.Leider sind wir Deutschen ja Aktienmuffel, weswegen weit mehr als die Hälfte der DAX-Dividenden ins Ausland geht. So gesehen ist es deine Bürgerpflicht, dafür zu sorgen, dass etwas mehr von den Gewinnen im Inland bleibt^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Handeln ist der falsche Begriff.
Handel heißt für mich spekulativ kaufen und teurer verkaufen.
Das hat mehr was von Glücksspiel, sofern man sich in diesem Gebiet nicht gut auskennt und Erfahrungen hat.

Der Begriff Anlegen wäre passender. Wenn du in den ishares DIVDAX investierst, investierst du in die größten deutschen Unternehmen. Darüber kannst du dir auch einen Sparplan anlegen und so auf gute Dividenden hoffen. Sollte ein Unternehmen in dem DAX einen stark abfallenden Kurs bekommen, wird dieser von den anderen Unternehmen aufgefangen.

Damit hast du eine recht sichere Anlagemöglichkeit und kannst dein Geld mit halbwegs ruhigem Gewissen langsam vermehren lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt ganz darauf an, was du möchtest. 1,5,10,20,50 oder über 100% Rendite im Jahr. Diese wäre dann nur als schon durchaus professionell agierender Trader möglich und würde natürlich auch jeden Tag, den ganzen Tag Arbeit kosten und ist sehr schwer und sehr Risikoreich während investieren in Aktien u.ä. für wenig Rendite weitaus einfacher, sicherer und Unaufwendiger ist. Eine pauschale Antwort ist also nicht möglich. Wenn du aber das schnelle Handeln für hohe Renditen bevorzugst, würde ich von Aktien abraten und mich auf Forex und größere Indizes (Dax, Dow, etc.) sowie größere CFD's (Gold, Öl ,etc.) konzentrieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die dir das geben könnten würden es nicht machen warum auch?  Wieso sollte ich Mein Wissen und Arbeit die ich mir dafür gemacht habe einfach jemanden "schenken". 

Jemand der davon wirklich Ahnung und Erfahrung hat wird nichts dergleichen hier tun und nur leise für sich selber dahin schmunzeln wenn sie von Hobby Analysten/Berater was auch immer deren Tipps lesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum muss der Tipp anonym sein ??

Keiner kann einen sicheren Tipp geben in diesem "Geschäft" . Das Aktiengeschäft ist immer mit einem gewissen Risiko verbunden. Je höher die Gewinnerwartung, desto höher auch das Risiko !!

Am ehesten kann man mit Quartalstrading das Risiko noch einschätzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?