Frage von azeri61, 125

Kann man die Akten einer damaligen Straftat löschen lassen?

Mit 14 jahren wurde eine räuberische erpressung begangen der täter wurde vom amtsgericht zu 30 sozialstunden verurteilt inzwischen liegt diese tat 7 jahre zurück gibt es eine möglichkeit diese akte zu löschen oder diese zu beantragen sprich es wieder so hinzubekommen als wenn diese straftat nie begangen worden ist ? Dies war die einzige tat die dieser person begangen hat

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von azeri61, 122

So ich hab jetzt beim lka angerufen auf antrag kann die eintragung gelöscht werden ich danke jeden für die zeit und antworten!

Kommentar von sinesstar ,

Genau wie ich gesagt hab :)

gute Entscheidung da anzurufen.

hoffentlich bleibt die weste jetzt weiß.

viel Glück 

Kommentar von azeri61 ,

hab deswegeb sehr oft eine ablehnung bei der polizei bekommen obwohl ich meistens einer der besten war :)

Antwort
von ladyell, 125

Man kann ein polizeiliches Führungszeugnis beantragen. Dann sieht man obs noch drin steht oder gelöscht wurde

Kommentar von azeri61 ,

hier geht es mir um die akte nicht um das fz aber trotzdem danke für die antwort

Antwort
von brennspiritus, 125

Jugendstrafakten sind ohnehin unter Verschluss. Ansonsten wird automatisch gelöscht. Hier siehst du die Fristen:

http://www.strafakte.de/strafprozessrecht/was-ist-eine-strafakte-und-was-steht-d...

Kommentar von azeri61 ,

bei der bewerbung hat die polizei zum beispiel zugriff auf diese akten im web steht das diese nach 5 jahren gelöscht werden aber wie kann die polizei dennoch zugriff auf diese akte haben ?

Kommentar von brennspiritus ,

Der Eintrag wird gelöscht. Die Akte wandert wahrscheinlich nicht in den Schredder, sondern wird irgendwo gelagert.

Antwort
von sinesstar, 80

Du bist wohl falsch informiert. Blka MUSS die Daten nach der frist löschen. Ob die dies tut is was ganz anderes. Mehr dazu später. Gerade keine Zeit.

ps hier steht nicht dass er ED behandelt wurde und bei minderjährigen bzw ersttätern ist dies unwahrscheinlich 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community