Frage von IchUndMinecraft, 13

Aknenormin das einzige Mittel?

Es kann doch nicht sein das dass das einzige Mittel gegen Akne ist welches heilt? Weil ich bin nicht bereit dieses zu mir zu nehmen und werde es auch nicht tun, nicht bei so extremen Nebenwirkungen.

Antwort
von spugy, 10

Die ganzen nebenwirkungen sind nur für den fall der fälle. Ich nehme es schon über einem jahr, und habe es so dosiert, dass jch ausser trockene lippen nichts an nebenwirkungen habe. Am anfang meiner kur, habe ich für meine verhältnisse zu hich dosiert, das war etwas zu krass (wundwinkel aufgerissen und die finger haben sich auch aufgerissen, weil die haut dadurch extrem trocken war. Dann habe ich runterdosiert, seitdem alles ausser trockene lippen perfekt.

Was mich betrifft, finde ich was da an nebenwirkungen aufgelistet ist panikmacherei, da alles auf mich nicht zutrifft. Für andere mag es vielleicht stimmen, aber ich kann da nur lachen, wenn ich die beilage so durchlese. Von wegen selbstmord und so ein bockmist. Mir geht es so gut wie seit langen nicht mehr.

Auch mein blutbild leberwerte ect. haben sich nicht verändert. Alles wie gehabt. Dafür eine extrem reine haut.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community