Akne, was kann mir helfen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Heyy also ich kann dir nur das hier empfehlen:

https://www.biomaris.com/active-cleansing-gel

https://www.biomaris.com/active-cream

Wenn du das morgens und abends machst dann kannst du nach ziemlich einer woche die wikung sehen. Ich war auch extrem skeptisch weil ich auch schon alles ausprobiert habe aber das funktioniert wirklich :) kannst dir auch ja erst mal Proben bestellen weil das echt teuer ist...

Wenn es dir hilft: meine Pflege Routine für die Woche sieht so aus: jeden morgen und jede abend nehme ich das von oben und dann mache ich noch zweimal in der Woche (bei mir ist das meistens Mittwoch und Sonntag) ein Seesand Peeling von dm drauf was ich dann so 1 Minute einamassiere und dann abwasche. Dann nehme ich mir von balea die reinigende maske mit zink und lasse das so 15 minuten drauf.

Also ich bin nicht der Meinung das du Tabletten schlucken must bei mir haben die nämlich nicht geholfen...

Hoffe ich konnte dir helfen LG Rose456

P.s. kannst dir auch so einen Komedonenheber oder Komedonenquetscher zulegen damit bekommt man die Mitesser gut raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, ich hab auch schon vieles probiert an Peelings , Cremes , Maske usw.. Was ich dir sagen kann ist das du von innen anfangen musst das ist Fakt. Ich bin auch gegen Tabletten aber es wird dir nix bringen wenn du von außen was machst und sie wachsen immer wieder nach.Hast du es schon mit einer Ernährungsumstellung versucht ? Vielleicht verträgst du etwas überhaupt nicht was du nicht weißt ?! Ich kann dir sagen was mir geholfen hat , aber ob es dir auch helfen wird ist eine andere Frage. Ich benutze 2 Sachen ein Gel für abends ( Akne Tac ) und ein serum für morgens (Name weiß ich grad nicht). Wenn du das Gefühl hast du kommst nicht weiter Wechsel den Arzt. gute Besserung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jooyoung
29.03.2016, 00:17

Ich trinke 1,5 bis 2,5 oder mehr Wasser am Tag und esse viel Obst und Gemüse. Früher litt ich unter  Neurodermitis
und habe auf Zucker, Milch und Getreide verzichtet was heute, da ich nichtmehr klein bin ziemlich schwer ist. Ich versuchs mal durchzuziehen da ich denke, dass es an meiner Darmflora liegt und hoffentlich wirds besser, danke für die schnelle Antwort!

0

Eine so starke Akne muss man mit Tabletten behandeln, alles andere hilft nicht.

Das Isotretinoin, das man dir verordnet hat, ist ohne Zweifel ein hammerhartes Medikament, aber es ist das einzige, was Akne dauerhaft heilen kann.

Du könntest auch eine Pille mit antiandrogenen Wirkstoffen versuchen, die wirkt oft auch sehr gut, aber leider nur solange man sie immer regelmäßig nimmt. Wenn du Pech hast, kommt die Akne nach dem Absetzen wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau hat dein Hautarzt dir denn verschrieben was du auf keinen Fall nehmen willst? Ein Antiboitikum oder Isotretinoin?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jooyoung
29.03.2016, 00:03

Isotretinoin

0

du gehst demnächst zum arzt und nimmste diese pillen gefälligst und bedankst dich auch noch dafür den die sind super und halte dich fern von veganern, sonst wirds nur schlimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?