Frage von MaryK96, 7

Akne plötzlich weg?

Hey,

seit ich 13 bin hatte ich echt schlimme Akne, weshalb ich mit 14 auch eine sehr hoch dosierte Pille verschrieben bekam. Mit 17 habe ich dann eine niedriger dosierte Pille bekommen, von der ich nach 3 Monaten wieder Akne bekam. Ich bekam eine neue höher dosierte Pille und die Akne verschwand schnell wieder. Dann habe ich mich dazu entschlossen mit 18 die Pille komplett abzusetzen, weil ich zig Nebenwirkungen von der Pille hatte. Allerdings hatte ich extrem Angst davor, weil alle sagen, dass es einem nach dem Absetzen wegen des Hormonchaos extrem schlecht gehen soll (Akne Haarausfall vermehrtes schwitzen usw). Ich bin jetzt 1 Jahr Pillenfrei und ich habe reinere Haut als zuvor, der große Ausbruch kam gar nicht. Das Einzige was ich hatte war einige Monate starken Haarausfall. Meint ihr, dass die Akne jetzt nach einem Jahr noch ausbrechen könnte ? Wieso ist die auf einmal weg?

Antwort
von DerTod99, 7

Ernsthaft es gibt Pillen für Akne als ob man dafür gleich Tabletten nehmen muss wtf

Kommentar von MaryK96 ,

Bist du männlich? :-D Pillen die antiandrogen wirken senken den Androgenspiegel und somit bekommt man keine Pickel mehr. Ist nur ein Nebeneffekt zur Verhütung. Du glaubst nicht wieviele Frauen das machen, ich werd die Pille an sich nie mehr nehmen ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten