Frage von girlyforgirly, 54

Akne, Pickelmale?

Hallo :)

Ich habe seit ca. einem Jahr mittelschwere Akne, jedoch sagt mein Hautarzt nach wie vor, dass ich meine Haut einfach weiter mit Clearasil etc. pflegen soll, was ich für totalen Schwachsinn halte, da dies die Haut doch nur angreift.

Jedenfalls ist meine Akne in den letzen Monaten immer wieder schlimmer geworden und hat sich dann wieder gebessert.
Mir ist aufgefallen, dass ich eigentlich relativ wenige eigentliche Pickel habe, sondern eher Pickelnarben(?) die so rot sind, dass sie aussehen wie Pickel (Bild unten).
Jedoch sind diese sozusagen in meiner Haut und sie eitern nicht und haben auch keine Wölbung, sodass ich ausschließe dass es Pickel sind.

Meine Frage ist nun, wie ich diese Narben bzw. Pickelmale beseitigen kann?

Liebe Grüße und Danke im Voraus

Antwort
von tipsforyou, 36

Wenn es Narben sind: lasern, Zeit, Aloe Vera Gel, Kartoffeln/ Zitronen zum aufhellen, apfelessig, peelings, und noch mehr Zeit ...

Antwort
von smile897, 23

Diese Pickelmale verblassen mit der Zeit, du kannst den Prozess allerdings mit einem Fruchtsäurepeeling verschnellern :)

Antwort
von ANDKNO, 25

Hab ca genau das selbe Problem wie du hab auch noch keine Lösung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community