Frage von xdesperategirlx, 65

Akne natürlich wegbekommen?

Ich hatte jetzt seit mehreren Monaten bemerkbare Akne Ausbrüche und mein Hautarzt hat mir alles mögliche verschrieben damit es besser wird aber es geht nicht weg. Kann ich es irgendwie natürlich wegbekommen oder das es sich wenigstens verbessert? Ich trage auch Gesichtsmakeup in der schule weil man das sonst sieht aber ich glaube das macht es auch nur schlimmer, aber ich kann nicht ungeschminkt in die schule gehen bis mein Akne weg ist. Muss ich ganz auf das makeup verzichten damit es weg ist oder kann ich das auch einfach so wegbekommen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 8trollface8, 44

Bei mir hat es geholfen jeden tag ein bisschen Hefe (pur) zu essen. Schmeckt zwar nicht, aber hat geholfen. Außerdem war ich bei einer Kosmetikerin (die mir das mit der Hefe auch empfohlen hat) die mein Gesicht dann gereinigt hat und auch eine extra Aknebehandlung gemacht hat. Gesünder ernähren hat auch viel gebracht. Make Up habe ich durchgehen getragen weil ich mich ohne unwohl gefühlt habe und geschadet hat es nicht. Jetzt, nach ca. 1 Jahr ist meine Haut fast perfekt, und das seit Monaten ohne Rückfall.

Antwort
von somichso, 47

Ich mach' mir zwei mal die Woche eine Heilerdenmaske. Die tut meiner Haut immer richtig gut.

Kommentar von Stini001 ,

Ich benutze auch immer Heilerde, ist richtig gut!:)

Kommentar von CocoKiki2 ,

das solltet ihr lasen, heilerde schadet eurer haut. dass e sgut tut oder hilft, bildet ihr euch ein.

Antwort
von SiSei90, 65

Wasch dir morgens und abends gründlich das Gesicht. Benutze danach ein wenig Olivenöl und schmier damit dein Gesicht ein. Lass es einwirken. Tupf das überflüssige dann ab. Innerhalb von 3 Tagen müsste sich deine Haut verbessert haben.

Antwort
von Fragensammler, 50

Wenig süßes essen

Antwort
von SchlafSchaf9453, 51

Ein paar gut gemeinte Tipps: Akne kommt von INNEN!

1) Vertrau keinem Hautarzt!

2) Vermeide Milcherzeugnisse (egal ob Laktose oder nicht, weil ...)!

3) Vermeide ungekeimte Getreideerzeungisse (z.B. Brot, Nudeln, Pizza, Kuchen, ...)!

4) Vermeide zu viel und qualitativ schlechte Tiererzeugnisse oder versuch eine vegane Lebensweise!

5) Vermeide Alkohol, Kaffee und Zigaretten!

6) Iss nur gesundes Gemüse, Obst, Nüsse und Kräuter! Mehr Gemüse als Obst!

7) Zu Trinken gibt es hauptsächlich nur stilles Wasser, Kräutertee, Smoothies und Säfte! Achtung: kein Industriezucker, keine Kohlensäure und nicht zu viel Fruchtzucker!

8) Weniger Chemie beim Waschen und Zähneputzen! Suche alternative Produkte! Weniger Körperpflege ist mehr! Kein MakeUp! Geh ungeschminkt in die Schule! Hau jedem voll in die Schnauze der dich ärgert!

9) Vermeide ungesunde Zusatzstoffe wie z.B. Industriezucker, Industriesalze, und vieles mehr...

10) Habe Geduld! Bis der Körper sich selbst entgiftet und sich der gesunden Ernährung angepasst hat, vergehen einige Wochen und Monate. Halte durch! Eine Ernährungumstellung erfordert viel Disziplin! Lass dir von deinen Eltern helfen und probier das einfach.

Kommentar von xdesperategirlx ,

Ok danke für deine Hilfe :)

Kommentar von PatrickLassan ,

Vertrau keinem Hautarzt!

Warum auch, der hat ja nur etliche Jahre studiert und überhaupt keine Ahnung von dem, was er tut.

Kommentar von SchlafSchaf9453 ,

Vertrau keinem Hautarzt, weil die meisten ihren Umsatz mit sinnlosen Cremes steigern und dich anlügen.

Antwort
von johnny1v, 51

gesunde Ernährung: keine chips, viel Wasser (keine softdrinks)
Sport
keine Anti Pickel Produkte benutzen (clearasil etc.) macht alles nur schlimmer

nicht ausdrücken und nach der Schule abschminken

Kommentar von xdesperategirlx ,

Ok danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten