Frage von hello444, 45

Warum wird meine Akne nach Absetzen der Pille nicht besser?

Hallo! Ich habe 2 jahre die pille genommen und seit 6 Monaten abgesetzt. Meine haut ist voll mit pickeln seit 4 monaten und anfangs hat due hautärztin gesagt, das wird sich in ein paar Wochen beruhigen, aber es wird immer schlimemr. Die cremen vom hautarzt helfen nicht, die einzige möglichkeit wäre ein starkes antibiotikum. Ich frage mich aber, ob die haut dann nach absetzen des antibiotikums nicht wieder schlimm wird. Habt ihr erfahrungen/tipps? Bin 20. die pille werd ich nicht mehr nehmen. Lg danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LonelyBrain, 24

Ich hatte jahrelang die Pille MAXIM die ja angeblich gut gegen Pickel wirkt.

Und was soll ich sagen? Ich hatte davor - währendessen - und danach Pickel. Keine Veränderung.

Ich versuche immer zu natürlichen Mitteln zu greifen, meine Ernährung gesund und nährstoffreich zu gestalten und für ausreichend Bewegung zu sorgen. All das hilft schon sehr.

Evtl hilft dir auch mal ein Besuch bei einer Kosmetikerin. Hat mir auch mehr geholfen als der Hautarzt muss ich zugeben.

Ich liste dir hier auch einfach mal ein paar Tipps auf - vielleicht hilft dir ja etwas davon:

Antwort
von Hundefreund088, 33

leider kenn ich das, versuche selbst noch rauszufinden was hilft 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten