Frage von Mew29, 17

Akne in der Geschichte?

wenn man in die pubertät kommt ist es ja normal bzw. es kann vorkommen und dann ist es normal wenn man in der pubertät akne kriegt

aber war das in der steinzeit z.b. auch so? Haben die kinder die wo in der pubertät waren auch akne gehabt? Oder z.b. auch im mittelalter?

oder ist akne in der pubertät auf die moderne welt zuzuschreiben wegen äußeren einflüssen wie chemikalien in essen luft verschmutzung usw

Antwort
von Thelostboy342, 6

Ich denke es war immer schon teilweise vorhanden aufgrund des Hormonhaushalts in der Pubertät.

Jedoch ist es in unserer Zeit stärker ausgeprägt aufgrund unserer modernen Ernährung - überall ist viel Zucker drin, hohe Fettanteile, Fastfood, etc.

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Krankheit & Körper, 7

Schon einige ägyptische Schriften erwähnen, dass viele Pharaonen an Akne litten. Genaueres dazu findest Du hier.

http://www.faceupakne.de/akne-in-der-geschichte-pickel-und-narben-hatte-auch-der...

Antwort
von MrMuffin1, 6

Ich glaube früher hatten das die Steunzeitpupertierenden nicht. Liegt an der modernen Welt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community