Frage von pkgogyo, 41

Woher kommen die Akkuprobleme mit dem OnePlus One?

Hey Leute,

Folgendes: Ich habe große Probleme mit dem Akku des OnePlus Ones. Trotz geringster Nutzung hält das Gerät nicht mal einen ganzen Tag durch. Die On-Screen-Zeit ist sehr schwankend mal in Ordnung, mal schrecklich, aber nie gut. Laut der App " Battery " von MacroPinch ist der Gesundheitszustand des Akkus " Gut ". Auch wenn in den Einstellungen unter Akku gesagt wird, dass das Gerät noch 13 Std. durchhält, stimmt das hinten und vorne nicht. Woran kann das liegen? Was kann ich da tun? Ich finde das OnePlus klasse, aber der Akku macht mir echt zu schaffen und so klein ist der nun auch nicht.

Zur Info: Es ist die 64GB-Version des OnePlus Ones.

Danke im Voraus.

MfG, pkgogyo

Antwort
von Christo75, 31

Hast du mal unter der option Akku in den einstellungen geschaut was der grösste verbraucher ist? Da müsste als erstes das display stehen und meist Android OS als zweites.

Manchmal gibt es apps oder hintergrundprozesse die fortwährend im hintergrund agieren und mit dem internet kommunizieren. In solchen fällen könnte es helfen das handy auf werkseinstellungen zurückzusetzen.

Wenn das nicht hilft ist vielleicht der akku hinüber und ein neuer muss her..

Kommentar von pkgogyo ,

Ja, erst Display und dann Android OS. Das seltsame ist das alle Verbraucher insgesamt 29% ergeben. Der Akku ist aber auf 62% geschrumpft. Und da steht ja auch Verbrauch seit dem letzten vollen Aufladen. Irgendwas passt da also nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community