Frage von apfelsaftmais, 39

Akkulaufzeit plötzlich viel besser?

Ich besitze ein Nexus 5x seit ein paar Tagen. Mit der Akkulaufzeit war ich bisher nicht so zufrieden. Heute aber habe ich meinen Akku bis 2% genutzt und dann bis 12% geladen. Ich habe das Handy nachher durchschnittlich genutzt (30min, hauptsächlich gutefrage, 5 min YouTube). Jetzt ist mein Akku im Energiesparmodus immer noch bei 11% und hat sich nicht verändert (Energiesparmodus hatte ich auch in den letzten Tagen immer an). In den letzten Tagen war der Akku viel schneller leer als jetzt.

Denkt ihr die Anzeige stimmt nicht oder hat sich mein Akku langsam eingependelt?

Antwort
von Jonas6776, 23

Also die maximale Kapazität eines Akkus wird in seinem Leben schon mal nicht höher. Er ist also nicht besser geworden, wie als er frisch aus dem Werk kam. Vielleicht hattest du beim ersten Verwenden einfach ungünstige Bedingungen, wie sehr hellen Bildschirm und viele Hintergrundprozesse. Die Anzeige sollte auch in Ordnung sein.

Tipp: Ich gehe mal sehr stark davon aus, dass im Nexus 5x ein LiIon Akku verbaut ist. Willst du die Lebensdauer maximal ausnutzen, solltest du den Akku am besten im Bereich zwischen 20% und 80% betreiben (der Grund hängt mit der Ladetechnologie zusammen). 

Das heißt aber natürlich nicht, dass er außerhalb dieses Bereichs kaputt geht. Er lebt nur nicht solange, wie er theoretisch könnte.

Kommentar von apfelsaftmais ,

Also du meinst, weil ich ihn nur bis 12% geladen habe?

Kommentar von Jonas6776 ,

was meinst du?

Kommentar von apfelsaftmais ,

Schon ok! Die Anzeige hatte nur einen Bug.

Antwort
von WosIsLos, 13

Wenn du ihn nochmal tiefentlädst, ist der Akku nicht mehr zu gebrauchen.

Kommentar von apfelsaftmais ,

Liion akkus haben keinen Memoryeffekt und ausserdem hatte ich einen Bug in der Akkulaufzeitanzeige. Jetzt stimmts wieder. Liegt wohl an Android 6.0.1.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten