Akkuanzeige neu kalibrieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich glaube das hat nicht zwingend etwas mit einer kalibrierung zu tun - es wäre natürlich schön wenn man dies tun könnte. Kann man aber meines Wissens nicht. Bei meinem 4s damals hatte ich das gleiche Problem. Manchmal sprang es von 40% aus 20% und ging dann aus. Du kannst das Problem im Apple Store ansprechen, meist ist Apple mit den älteren Geräten sehr kulant und du erhältst ein neues Gerät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei meinem 4S habe ich heraus gefunden, das je eher man den Akku auflädt er dann auch eher den Dienst quittiert. Habe in einem Forum gelesen, man soll das 4S komplett laden, also auf 100% plus eine Stunde zusätzlich. Danach den Akku solange nicht wieder aufladen bis das Handy von allein aus geht. Danach den Spaß nochmal mit dem Laden auf 100% und dann geht das auch wieder. Wichtig so habe ich persönlich gemerkt, den Akku so spät wie möglich erst laden, da sonst genau dieses Problem wieder auftritt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung