Frage von loobee, 51

Akku von Handy kaputt?

gestern wollte ich meine Handy aufladen (2%) mit meinem Ladekabel aber mein Handy hat angezeigt das es nicht lädt .Also habe ich mir gedacht das es an dem kabel liegt un hab ein anderes kabel ausprobiert doch mein Handy hat immer noch nicht geladen.Ich bin mir sicher das es an meinem Handy liegt , weil ich das eine kabel bei einem anderen Handy ausprobiert habe und da hat es geladen.Da mein Akku von anfang an nur 2% hatte ist es jetzt komplett aus.Muss ich das unbedingt direkt zur reperatur schicken??.Ist der Akku kaputt oder liegt es an dem Anschluss für das Ladekabel??

danke für eure antworten :D

Antwort
von aprilseventh, 25

Puh, das ist schwer zu sagen, ob es am Akku liegt, dass dein handy nicht lädt.

1. Hast du nur ein anderes Kabel, also USB Kabel, oder ein komplett anderes Ladegerät benutzt? Hast du den USB Adapter auch schon mal gewechselt?

2. Kann man bei deinem Handy den Akku wechseln? Dann würde ich einfach mal einen anderen Akku ausprobieren und wenn das dann immernoch nicht geht, kannst du den ja zurückgeben oder im Laden mal fragen, ob es möglich wäre, den auszuprobieren.

3. Hast du noch Garantie drauf? Wenn ja, und du hast 1. und 2. schon ausprobiert, dann würde ich es auf jeden Fall noch einschicken.

Wichtig: Du hast nicht generell 2 Jahre Garantie. Rein rechtlich sind es nur 6 Monate und die Herstellergarantien varriieren je nach Hersteller, Model und Bauteil.

Kommentar von loobee ,

ich werde aufjedenfall  mal ein paar sachen ausprobieren

Antwort
von WosIsLos, 16

Wenn du dich bei der Akkupflege nicht an die Herstellervorgaben hältst, mußt du in Kauf nehmen, vorzeitig einen neuen Akku zu kaufen.

Also Ladestand möglichst nicht unter 20% fallen lassen, bei 2% droht die Tiefentladung.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten