Frage von ManuelEnnsfell, 36

Akku-Schlagbohrschrauber oder Schlagbohrschrauber?

Ich hoffe meine folgende Fragestellung ist in die richtige Rubrik geraten. Ich habe seit kurzen unseren Hausbauplan erstellen lassen und nun kommen wir zu den benötigten Werkzeugen. Da zu den Zeitpunkt noch ein Strom bei uns fließen wird, wollten wir Akku-betriebene Werkzeuge kaufen. Ich weiß es gibt noch tausende andere Möglichkeiten, aber wir wollen unabhängig von solchen Dingen arbeiten (Hat auch finanzielle Gründe). Nun stellt sich die Frage, ob ein Akku-Schlagbohrschrauber, die gleiche Leistung erzielen könnte wie eine normaler Schlagbohrschrauber. Dabei ging es vor allem um die Akkulaufzeit. Ich habe mich schlau gemacht und bin auf eine Seite gestoßen, wo auch größtenteils meine Fragestellung beantwortet wird, allerdings würde ich gerne Meinungen von außen hören.

Würdet Ihr zu einen Akku-Schlagbohrschrauber greifen, oder zu einen normalen Schlagbohrschrauber und Warum?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von annokrat, 8

wenn du z.b. in einem betonfundament befestigungspunkte setzen willst, benötigst du ein gerät mit schlagbohrfunktion. aus meinen früheren tätigkeit habe ich in erinnerung, dass die damals starken geräte mit einem akku ca. 8 bis 10 12mm-löcher in beton geschafft haben. üblicherweise standen mindestens 2 akkus plus schnellladegerät zur verfügung damit ein durchgehendes arbeiten möglich wurde. im normalfall wurden geräte mit stromkabel verwendet, weil die in jeder hinsicht leistungsfähiger sind.

interessant sind diese akku-schlagbohrer bei arbeiten auf dem dach (da sind kabel oft sehr störend und erhöhen die unfallgefahr unnötig) oder an orten, an denen kein stromnetz zur verfügung steht und nicht allzu viel und gross in mauerwerk gebohrt werden muss.

wenn du tatsächlich umfangreicher in beton bohren willst, halte ich mindestens so ein gerät (oder vergleichbar) für angebracht:

https://www.bosch-professional.com/de/de/gsb-14-4-v-ec-39073-ocs-p/

annokrat

Antwort
von ronnyarmin, 23

Das kommt drauf an, wofür du das Gerät einsetzt? So leistungsfähig wie ein netzbetriebener Schlagbohrer kann ein Akku Betriebener nicht sein.

Kommentar von ManuelEnnsfell ,

Ja würde gerne ein Gartenhaus bauen. Dort braucht man ja hin und wieder einen Schlagbohrschrauber. 

Kommentar von linksgewinde ,

Dafür brauchst du keinen Schlag, sondern 2 Schnellladeakkus.

Kommentar von ronnyarmin ,

Um in Holz zu bohren brauchst du keinen Schlagbohrschrauber.

Antwort
von Skinman, 4

Mit den heutigen Lithium-Ionen-Akkus hätte ich da keine Bedenken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community