Frage von 7vika, 21

Akku laedt bei Netzbetrieb trotz 100%?

Hallo, ich habe mir zum ersten mal einen Netbook gekauft. Beim laden habe ich jetzt gesehen, dass in der Akkuanzeige steht "Netzbetrieb, 100% lädt" Das finde ich reichlich verwirrend, da der Akku ja im Netzbetrieb bei 90% oder 100% eben NICHT laden sollte um länger zu leben. In den Energiesparoptionen der Systemverwaltung habe ich nichts entsprechendes gefunden. Stimmt einfach nicht was da in der Anzeige steht, oder muss ich dafür tatsäachlich ein extra Programm herunterladen oder so?

Antwort
von honigtopf3239, 14

Ich würde einfach sagen, er informiert dich das er am Stromnetz angeschlossen ist und lädt. Ist ja richtig so, er verbraucht ja schließlich konstant Strom während er läuft, und er ist am Laden. 

Moderne Lithium-Ionen Akkus haben meines Wissens nach kein Problem mit sowas wie früher, wo man warten musste bis "der Akku erst wirklich alle war bis man neu lädt".

Antwort
von WosIsLos, 11

Netzstecker ziehen oder noch besser, falls möglich, Akku zuhause aus dem Gerät nehmen.

Kommentar von 7vika ,

genau so mache ich es im moment deswegen auch... aber das muss man doch voreinstellen können, dass erst bei x% geladen wird....?

Antwort
von Jegor, 10

Das ist nunmal so, der kann ja nicht einfahc aufhören zu laden. Wenn du ihn sowieso nur an einem Platz hast dann nimm den Akku raus, schont ihn ein bisschen.

Antwort
von ArToxRoyal, 9

Das steht da, weil das Notebook im Augenblick ja auch Strom verbraucht! Deshalb zeigt er, wenn er eingeschaltet ist auch "Lädt" an! :D

Kommentar von 7vika ,

Das ist mir schon klar, aber genau das will ich ja nicht. Bei einem meiner alten Samsungs kann ich mich erinnern, dass der Netbook automatisch erkannt hat dass der Strom eben nicht über diesen Umweg im Akku geleitet wird. Der Akku wurde dann nicht weiter geladen, sondern der PC einfach direkt vom Netzstecker versorgt, ohne die Zwischenspeicherung im akku... You know???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten