Frage von 1DerTechniker1, 112

Ist es strafbar, im Ausland einen Akku zu bestellen?

Hallo Leute

Ich spiele mit dem Gedanken bei Gearbest im UK Lager einen Akku für meinen Syma X8C zu bestellen. Da steht ja immer das die auf Qualität achten und entsprechenden Schutz für den Akku hab ich auch falls der Explodiert und ich lade auch nur mit Original Ladegerät. Aber mach ich mich mit dem Import des Akkus strafbar? Wird ja wohl kein Original sein? Falls der Zoll das Aufreist? Würdet ihr der Angabe trauen das die das prüfen ob das OK ist?

Zoll und Einfuhrumsatzsteuer ist kein Problem

Antwort
von ja7777, 46

"Aber wenn UK nicht kontrolliert wird wie wollen die dann Steuern und so erheben ( über 22 Euro und so )?"-->

Steuern/Zoll werden nur bei Einfuhr aus einem Nicht-EU Land erhoben, z.B. Lieferung aus China/USA-Lager.

(Lager in UK) UK ist ein EU-Mitglied, d.h. keine Kontrolle und keine Steuern. (evtl. Ausnahmen für Tabak, Alkohol, ...)

http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Postsendungen-Internetbestellungen/Sendunge...

Expertenantwort
von IronofDesert, Community-Experte für Akku, 59

Hallo 1DerTechniker1

Ich habe selbst keine Erfahrungen mit Geabest, aber wer Garantiert dir das der Akku auch wirklich sicher ist?

Wir haben hier schon oft Akkus zum testen gehabt die total sicher sein sollen neuester Sicherheitsstandart etc. und dann tatsächlich kaum bzw. keine Sicherheitsaspekte verbaut hatten damit der Preis günstig war/ist.

Und es ist für dich nicht leicht eine Firma aus Fernost zu belangen falls doch was passiert.

Zum Thema Zoll:

Sendungen mit geringem Wert

Voraussetzungen

Unabhängig von der Person des Versenders und des Empfängers sind alle Sendungen von Waren, deren Gesamtwert nicht höher ist als 22 Euro, einfuhrabgabenfrei (Artikel 23 und 24 Zollbefreiungsverordnung). Dies gilt für Zoll und Einfuhrumsatzsteuer.

Bei einem Wert zwischen 22 Euro und 150 Euro sind die Sendungen zwar zollfrei, aber nicht frei von Einfuhrumsatzsteuer.

Gruß

Kommentar von IronofDesert ,

Da die Einfuhr von Elektronik nicht generell strafbar ist machst du dich damit auch nicht strafbar. Solange der Akku nicht vorgibt etwas anderes zu sein wirst du da keine Probleme bekommen.

Kommentar von 1DerTechniker1 ,

Da steht bei Gearbest im Product Safety Disclaimer das sie das Testen um den QC Standards zu entsprechen. Wirf mal nen Blick drauf: http://m.gearbest.com/rc-quadcopter-parts/pp_187381.html du scheinst dich ja auszukennen

Kommentar von IronofDesert ,

Man findet leider keine Angaben zur Sicherheit. (Schutzschaltung etc.)

Aber die bekommt man auch nicht bei den Ebay Aktionen. (kostet dort 10,88€ und wird angeblich aus Deutschland verschickt)

Da die Bilder und Videos ganz gut aussehen würde ich ihn selbst warscheinlich kaufen.

Wenn er dann angekommen ist würde ich ihn lieber erst ein paar mal nur kurz belasten (also nicht max. Flugzeit) und schauen wie er sich verhält.

Sicher ist sicher und ne Drohne nicht so billig.

Antwort
von DreadDanie, 63

Nein es ist nicht strafbar, nur würde ich aus sicherheitsgründen das Originale kaufen. 

Kommentar von 1DerTechniker1 ,

Alles Klar Danke Ich weiss aber auch nicht ob das Handy von meim Nachbar so einen Akku hat. Außerdem konnte ich das Original bisher nirgends finden.

Antwort
von ja7777, 61

Wenn Versand aus UK Lager, so wird es nicht durch Zoll kontrolliert, da UK zum EU gehört. Und das Import ist daher sowieso nicht strafbar.

Strafbar wäre, wenn auf dem Akku z.B. "Samsung" steht, obwohl das kein Samsung ist. (Strafbar heiß hier, dass der Zoll könnte das Akku dann wegnehmen).

Kommentar von 1DerTechniker1 ,

Ja das ist dann eine Fälschung. Da steht keine Marke drauf bei dem was ich kaufen will. Aber wenn UK nicht kontrolliert wird wie wollen die dann Steuern und so erheben ( über 22 Euro und so )

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community