Frage von janole281099, 41

Akkordeonwunsch. Wo am Besten erfüllbar?

Hallo, meine Oma hat mir gegenüber den Wunsch geäußert, dass sie sich gerne noch ein Akkordeon zulegen möchte und ich unterstütze diesen Wunsch sehr, da wir gerne mal zusammen Musik machen wollen und da ich dabei vielleicht auch ein bisschen Akkordeon lernen kann (komme selber vom Keyboard). Sie ist jetzt 73 und weil sie auch nicht so viel Rente bekommt, soll das ein "Ding" bis möglichst 400,-€ sein. Jetzt möchte ich erst mal von euch wissen, ob das überhaupt realistisch ist. Und dann wäre ich euch dankbar wenn ihr mir vielleicht sagen könntet, wo man so eines möglicherweise finden kann.

Vielen Dank und Liebe Grüße janole281099

Antwort
von lilaNia, 9

Hallo janole281099

Falls Sie noch nix gefunden haben...
Nur eine kleine Info...
Selbst ein gebrauchtes Instrument unter 400euro zu finden würde schwierig werden und wenn dem so ist, sollte klar sein, in welchem Zustand das Instrument ist.
Bei Ebay und Co findet man alle möglichen Arten von Akkordeons.
Von sehr alt und eher sammlerwert, bis neu und vielleicht sogar überholt. Allerdings sind die Instrumente bis zu diesem Preisspektrum eher nicht überholt und so wird man nicht lange Freude daran haben.
Ein Akkordeon sollte nach 20 bis spätestens 30 Jahren überholt werden.
Das heißt Ventile und wachs runter Stimmplatten waschen, neu ventilieren, neu aufwachsen und stimmen. Wenn das akkordeon älter als aus den 60er Jahren ist, wird man schnell feststellen, dass es nicht viele ernstzunehmende Reparateure gibt, die das auch machen könnten/ wollen.
Preislich wird man bei einer Reparatur auch alle möglichen Preise bemerken.
Einfach ein akkordeon bei ebay zu kaufen, sollte mit Vorsicht genossen werden. Eine Reparatur ist meistens unausweichlich. Spätestens wenn die Stimmplatten im Balg liegen wird sie fällig.

Viele Grüße
LilaNia

Antwort
von DoKoxy, 15

Wenn man sein Akkordeon nicht unbedingt neu kaufen möchte, kann man auch weit unter den 400€ bleiben.

Mein Akkordeon habe ich auf dem Flohmarkt gefunden, ein unglaubliches Schnäppchen. 20€ für ein Bühneninstrument, dass noch großartig in Schuss ist und wunderbar klingt. Natürlich sieht man dem Teil an, dass es schon ein paar mal irgendwo angeeckt ist, aber das tut dem Klang und der Spielfreude ja keinen Abbruch.

Dass man so etwas findet ist aber doch sehr vom Glück abhängig. Trotzdem würde ich da nicht verzagen, sondern mal gucken, obs in meiner Nähe Musikmessen gibt, wo mal was abfallen könnte, Flohmärkte, oder Hausverkäufe, wo viele Musiker anzutreffen sind.

Oft kann man auch einfach direkt bei den Spielern nachfragen. Vielleicht habt ihr in der Nähe ja eine Musikschule, wo jemand Akkordeon unterrichtet. Einfach mal ansprechen. An Musikschulen kann man häufig billige Instrumente abgreifen, ich spreche da aus Erfahrung. Vielleicht kann der lehrer dir auch direkt einen Schüler vermitteln, der auf ein anderes Akkordeon umsteigt, und seins deswegen verkauft.

Und wenn das allesnicht hilft, gibts immer noch die Online-Flohmärkte, auch da findet man manchmal was. Allerdings sieht man den Produktfotos den tatsächlichen Zustand des Instruments nicht immer an.

Antwort
von radulnig, 27

Hallo, also von der Grösse her gesehen - für einen Erwachsenen entweder 96 Bässe oder zumindest 72 Bässe, kleiner für einen Erwachsenen nicht. Die Kleineren sind Kinderakkordeons und auch von einem Startone würde ich abraten. Lieber eine gebrauchte Hohner. Wie schon beantwortet - bei ebay gibt es Gelegenheiten. Wobei ich aber sagen würde - ein Instrument gebraucht kaufen - man sollte es probieren können. Geht nur in einem Musikinstrumentengeschäft. Aber von Hohner hab ich bei ebay schon die Concerto IIIT gekauft für Eur 700 und bin zufrieden damit. (Auch Concerto III N (Concerto III ohne Buchstaben dahinter sind noch ältere Modelle, auch die meisten anderen modelle. Die Italiener sind in Qualität super - aber teuer. Ausprobieren durch einen Akkordeonspieler wär die beste Lösung. Viel Glück (Ich spiele 50 Jahre hobbymässig).

Antwort
von musicbee, 24

Schau mal bei Ebay Kleinanzeigen. Da gibt's öfters mal Akkordeons relativ billig. Für dein Oma würde ich außerdem eher nach einem kleineren Akkordeon schauen, also höchstens 96 Bässe oder weniger. Die sind nicht so schwer und teuer.
Lg

Antwort
von huldave, 24

https://m.thomann.de/de/startone_maja_48_akkordeon_schwarz.htm?gclid=CjwKEAjwlZa...

Wie wäre es damit
Stöbere doch mal bei diesem Händler, der übrigens vertrauenswürdig ist
Habe das jetzt einfach auf die Schnelle gefunden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten