Frage von yassin1212, 104

Airsoftstore Softair-professional bewertung?

Joa ich mach es mal kurz und brauche mal eine Bewertung zu einem Softairshop http://www.softair-professional.de/shop/index.php ist die seite Safe? Will mir halt sicher sein das keine komplikation,etc rauskommen. Und nun,bei meiner bevorzugten waffe steht:Lieferzeit in 1-2Wochen.Ist ja nix schlimmes aber,heist das sie haben die ware nicht mehr oder was anderes?

Bedanke mich für jede hilfreiche antwort

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von leNeibs, Community-Experte für Airsoft & Softair, 77

Hallo!

Ich halte den Shop für gut.

Mit der Lieferzeit, da bin ich mir nicht sicher. Ich denke aber, dass 1-2 Wochen bedeutet, dass das Produkt nicht auf Lager ist, aber die Lieferung vom Händler an Airsoftpr. planmäßig erwartet wird.

Bei Artikeln, die sofort auf Lager sind, steht glaube ich 1-3 Tage.

Um welche Airsoft geht es denn? (Falls du meine Meinung dazu hören willst.)

Lg leNeibs!

Kommentar von yassin1212 ,

Mach ich gerne.Dazu will ich noch sagen,das auch einer der grunde ist wieso ich sie bruahce ist,das wir schon kleine filmchen drehen (adobe after effects,etc und ja

Der Link:http://www.softair-professional.de/shop/product_info.php?info=p1755_AW50-L96---S...

und 2te wahl:http://www.softair-professional.de/shop/product_info.php?info=p1761_M700---Schwa...

Kommentar von leNeibs ,

Also zum Airsoftspielen sind beide nicht wirklich geeignet (so wie alle Scharfschützengewehre (SSG) unter 0,5 Joule)

Das Problem ist, dass ein 0,5 Joule SSG dieselbe Reichweite und Präzision hat wie eine AEG, aber den großen Nachteil des Einzellschusses. Bei einem Airsoftmatch ist man also im Nachteil. 

Zu den Filmchen: 

Auch wenn du damit gar nicht schießt, sondern die Airsoft für kleine Aufnahmen brauchst - es ist eine Anscheinswaffe und die unterlegt dem Führverbot ausserhalb von befriedetem Besitztum (das sind die eigenen 4 Wände oder ein legales Airsoftspielfeld).

Zwar tritt dieses Führverbot in speziellen Situationen, unter Anderem Filmaufnahemn, ausser Kraft, jedoch lässt sich drüber streiten, was jetzt als professionelle Filaufnahme gilt und was nicht. 

Riskieren würde ich es nicht - erst letztens wurden wieder Jugendlichen die Airsofts von der Polizei abgenommen, die eigentlich eine Aufnahme drehen wollten, dann erhielten sie Post wegen illegalem Führen von Anscheinswaffen... Was dabei schlussendlich raus kam, weiß ich nicht. Aber es war bestimmt nicht sehr lustig.

Kommentar von yassin1212 ,

Weist du etwas über die oder was meinst du ?

Kommentar von yassin1212 ,

Natürlich werden wir nicht in mitten der stadt filmen.Die meisten location sind entweder auf privatgrundstücken,ode ziemlich tief im wald(kein förster oder wie auch immer der heist ;D)Falls ich mich mal mit meinen kollegen bekriegen sollte,haben die ja die gleiche wie ich.Wir wollen die zu 5 hollen.aber trdz danke für deine antwort

Kommentar von leNeibs ,

Ich kann dir nur die Tipps geben, was du dann machst, ist dir überlassen.

Ein Wald ist kein befriedetes Besitztum lt. Waffengesetz.

Dazu muss 1. die Erlaubnis vom Besitzer vorliegen.

2. Kein BB darf das Gelände verlassen können (das erreicht man mit einem engmaschigen Zaun oder einer Mauer).

3. Das Gelände muss auch gegen unbeabsichtigtes Betreten gesichert sein.

Es wäre nicht das erste Mal, dass besorgte Spaziergänger die Polizei rufen (auch ganz tief im Wald). Ein Verstoß gegen das Führverbot kann bis zu 10.000€ kosten.

Es gibt legale Wege, um Airsoft zu spielen. (ZB über die ASVZ Teamsuche ein Team mit Gelände suchen oder auf einem offiziellen Airsoftgelände, auf dem man eine Art Platzmiete bezahlt, spielen)

Aber wie gesagt, deine Entscheidung und ich werde dich auch nicht mehr nerven.

Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community