Frage von Freezfire9, 103

Airsoft Supporter Tipp?

Hey, ich bin etwas erfahrener mit dem Airsoft-Sport. Hab bisher mit einer 1.7 Joule G36 gespielt, wollte aber jetzt auf Support umsteigen.
Ich will aber kein MG nehmen, sondern würde ein M4 mit C-Drum Mag bevorzugen. Leider haben die meisten M4 mit 0.5 Joule eine Plastik-Gearbox.
Was wäre eure Meinung? Soll ich ein Ü18 M4 nehmen und eine leichtere Feder einbauen, ein U18 M4 und die Zahnräder ersetzen oder habt ihr ein gutes Angebot?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von leNeibs, Community-Experte für Airsoft, Freizeit, Softair, 68

Hallo!

Was hältst du von einer G&G CM 16? Hat 0,5 Joule und eine Metallgearbox und ist generell qualitativ recht gut.

Lg

Kommentar von Freezfire9 ,

Die CM16? Dachte eher das is eine Anfänger-Waffe

Kommentar von leNeibs ,

Die CM 16 Serie ist die Einsteigerreihe von G&G. Die Qualität ist aber keinesfalls schlecht und über der von zB Cyma, Jing Gong, etc.

Wenn dir die CM 16 Serie aber nicht zusagt, könntest du eine "normale" G&G auch nehmen. 

Kommentar von leNeibs ,

Wie hoch wäre eigentlich dein Budget?

und du willst eine 0,5er, oder?

Kommentar von Freezfire9 ,

Das Geld ist prinzipiell egal sie sollte halt nur 0.5 Joule haben, dass ich mit einem C-Drum Mag als Support spielen kann

Kommentar von leNeibs ,

Also eine G&G M4 (die es ja auch in der 0,5er Version gibt) ist bestimmt kein Fehlkauf und kann natürlich aufgrund der TM Kompatibilität mit jedem gängigen M4 Mag gespielt werden. 

Wäre jetzt mal meine Meinung, du kannst dich ja auch noch anderweitig umsehen, zB im Airsoftverzeichnis, da wirst du generell viel mehr Leute mit Ahnung über Airsoft finden als hier auf GF (was die untere Antwort ja bestätigt :D)

Antwort
von Murazamba, 52

Da ein Scharfschützen gewehr generell auch als ein Suport gild, solltes du vielleicht mal nach einem solchen schauen, da man 1. So gut wie nie abgeschossen wird, 2. Man (wenn man nicht in einem dichten wald spielt) das komplette team unterstützen kann und 3. Man einfach die gesichter feiern kann wenn man einem ne kugel in den barsch (-b) pfeffert ^^

Kommentar von leNeibs ,

1. Aber auch nur, wenn man sich das ganze Spiel lang in eine Ecke legt und sich nicht bewegt ^^

2. Kommt auf die Größe des Spielfelds drauf an, ausserdem muss man bereit sein einiges an Geld in das Gewehr zu investieren. (Ansonsten ist ein Airsoft SSG nicht besser als eine S-AEG)

3. Seriöse Spieler halten sich an die vorgegebenen Sicherheitsabstände, damit die joulestärkeren SSGs nicht so weh tun. Wenn du Airsoft spielst (falls du überhaupt seriös spielst), damit du dich am Schmerz der anderen Spieler erfreuen kannst, dann bist du bei diesem Hobby ziemlich fehl am Platz ^^

Kommentar von Murazamba ,

Mein Team und ich spielen auf einem 10x9 km großen privat gelände, da geht das

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten