Frage von Cinemonas, 78

Airsoft problem well m700 problem (slam fire) wie beheben?

Also. Ich habe dieses problem schon sehr lange. Habe etwas neues heraus gefunden . Das gewehr ist eine well m700/mb03. Ich habe ein problem mit (slamfire) was so viel bedeutet das beim zurückziehen des zylinderverschlusses , der "stab" nicht einrastet. Sondern komplett nach vorne fliegt was die waffe unbenutzbar macht

Ich habe nun herausgefunden das ich wenn ich (EXTREM SEHR EXTREM) vorsichtig denn verschluss nach vorn drücke , es klappt und eingerastet bleibt , sogar der abzug hat dabei funktioniert also nun ja. Jetzt kommt die sache die ich dabei net verstehe. Warum rutscht der piston sofort von der triggerunit weg und "slamt" nach vorn? Ist es zu wenig traktion? Oder abgeschliffene teile ? Könnte es sein das der stab hinter dem pistonfänger zu wackelig ist ? Sollte ich mir ne neue triggerbox / piston kaufen? Ich würde mich sehr über hilfe freuen Und wenn ich neue teile benötige , bitte ich um etwas kostengünstigere links

Bin gerade echt net flüssig.

Mit freundlichen Grüßen: aleksander

Expertenantwort
von leNeibs, Community-Experte für Airsoft, Freizeit, Softair, 54

Also der Piston rastet nicht ein?
Dann ist entweder der Pistonsear der Triggerbox abgenutzt oder der Piston ist an dem Teil (mir fällt grade die Bezeichnung nicht ein ^^) abgenutzt, wo der Pistonsear einrasten soll.

Hast du die Standard-Innenteile verbaut?

Lg

Kommentar von leNeibs ,

Was auch sein könnte ist, dass der Triggersear klemmt und nach dem Schuss nicht mehr nach oben gleitet, somit kann der Pistonsear den Piston nicht greifen - da lt. deiner Beschreibung es aber manchmal klappt, wenn du es ganz langsam machst, wird es eher meine erste Vermutung sein.

Kommentar von Cinemonas ,

Alle teile in dem gewehr sind standard

Kommentar von leNeibs ,

Ja, das ist eben Well (Abnutzungserscheinungen) ^^ 

Wenn du sagst, du hast das Problem schon dehr lange, dann wird wahrscheinlich keinr Garantie mehr auf der Airsoft sein.

Deshalb kannst du sie mal aufmachen und dir den Piston und die Triggerbox mal ansehen. Reparieren kann man es ziemlich sicher nicht, du musst das abgenutzte Teil dann austauschen.

Ersatzteile dazu sind nicht so schwer zu bekommen.

Kommentar von Cinemonas ,

Ich kenne mich nur leider nicht so gut mit verschleiß aus 

Ich halte gerade meine triggerbox in der hand und sehen nix abgebrochenes.  Sie funktioniert wie immer ... Jetzt habe ich den piston in der hand.     Nix abgeschliffenens.  Ok ich bin in dem thema sehr unwissend aber nun.  Wenn die ausgetauscht werden müssen kann ichs ja mal ausprobieren 

Hast du n link für mich zufällig? ;) 

Lg

Kommentar von leNeibs ,

Wenn du den Abzug ziehst, lässt sich dann der Triggersear leicht nach unten drücken und kommt er dann auch leichtgängig wieder hoch?

Ist der Piston aus Plastik oder Metall?

Kommentar von Cinemonas ,

die triggersear geht leicht nach unten und nach oben. Der piston is aus einer art hartplastik

Kommentar von leNeibs ,

Oke.

Hmm, naja, plastik bei einem stark belastetem teil wie dem piston schreit förmlich nach Abnutzung ^^

Je nachdem, wie viel du investieren willst, kannst du entscheiden, welche Ersatzteile du verbaust. Wenn du so günstig wie möglich gehen willst, einen alupiston bekommst du um ca 30€. Das Problem ist nur, dass ich nicht weiß, ob jeder vsr - piston in deinen vorhandenen Zylinder passt ^^

Kommentar von Cinemonas ,

Joa ich müsste auch nachgucken nur werde ich wahrscheinlich das falsche finden 😂

Kommentar von leNeibs ,
Kommentar von Cinemonas ,

Jo dank dir.

Ich werde aber sicherheitshalber auch noch ne triggerbox kaufen weil.  Wer weis irgendwann geht das auch flöten

Kommentar von Cinemonas ,

Also ich habe mir zuerst nen neuen piston besorgt.  Es funktionierte nicht

Also habe ich mir dazu noch von nem freund ne triggerbox ausgeliehen.    Es funktionierte immernoch nicht

Aber aus irgend nem grund funktionierte es als ich mir eine 1.6 joule feder besorgt habe. Keinen plan warum mehr kraft funktioniert.
Ich denke einfach das der piston irgendwie "angewinkelt" wird weil die feder das ende nach unten drückt

Ich liege vielleicht falsch ist auch egal. Ich habe mir noch so ein Silikon spray von meinem motorradpraktikum mitgenommen (mit Erlaubnis)  also
Bin zwar noch n halbes Jahr unter dem legal alter (1 Joule oder mehr)
Aber es geht.  Super

Kommentar von leNeibs ,

Das legale Alter für Airsofts über 0,5 Joule ist 18. Der Besitz (auch der Umgang) mit dieser Waffe kann bis zu 10.000€ kosten, wenn man keine 18 ist.

Das ist zwar schon recht unangenehm, das schlimmere kommt aber noch:

Wenn du die Airsoft als 0,5 Joule Version (ab 14) gekauft hast, begehst du mit dem Umbau auf über 0,5 Joule zusätzlich noch eine Straftat - du besitzt eine illegale Waffe. Airsofts über 0,5 Joule müssen vom Beschussamt überprüft und mit einem F im Fünfeck gekennzeichnet werden --> ohne F ist es eine illegale Waffe. Du kannst dich damit richtig in die Sch***e reiten, der Besitz einer illegalen Waffe ist kein Kavaliersdelikt sondern eine Straftat, die bis zu Haft und natürlich Akteneintrag gehen kann. Sollte das Ding also kein F haben, sofort die Feder wieder raus, wenn du keine schweren Probleme willst. Was du schlussendlich machst, ist deine Sache, ich kann dir nur den Tipp geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community