Airsoft Pistole - braucht man einen ausweis?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Airsoftwaffen mit einer Energie unter 0,5 Joule sind eigentlich ohne Altersbeschränkung erlaubt.
Die Händler haben es sich aber zur Regel gemacht, diese Modelle erst ab 14 Jahren zu verkaufen - weil man da strafmünfig ist und selber verantwortlich, wenn man damit Müll anstellt.
Es handelt sich laut Waffengesetz um Anscheinswaffen, diese dürfen nicht ausserhalb von befriedetem Besitztum geführt werden. Max. Geldbuße - 10.000€!

Ins Zimmer hängen ist kein Problem.

Die zweite Kategorie wären dann die Airsoftwaffen über 0,5 Joule - die fallen als freie Waffe unter das Waffengesetz (brauchen das vom Beschussamt ausgestellte "F im Fünfeck") und sind ab 18 Jahren erlaubnisfrei erwerbbar. Aber diese Modelle kommen sowieso (noch) nicht infrage.

Lg leNeibs!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leNeibs
14.09.2016, 13:53

Einen Waffenschein (oder WBK) brauchst du für Airsoftwaffen nicht ^^

0

"Dekoration" ist klar <_< 

Wenn du es nicht spielst, brauchst du auch keine. 

Waffenkäufe aller Art werden überwacht, davon kannst du ausgehen, so wie es im Moment in der Welt zugeht. 

Lass es bleiben. Geld kann man besser als in "Dekorative" Waffen ausgeben. 

Lg,PCtiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xRazer69
14.09.2016, 00:18

also... ich hab nbisl mehr geld übrig und kann mich nicht entscheiden wohin damit...

0
Kommentar von Lestigter
14.09.2016, 00:24

Kauf von Spielzeugwaffen wird weltweit überwacht? - von wem, der NSA?

1
Kommentar von DocCyanide
14.09.2016, 08:38

Ja, ab einer gewissen Joule Zahl. Die liegt aber weit über 0,5 und auch weit über 7,5. Und wenn sich ein 16-jähriger völlig legal eine Airsoft unter 0,5J kaufen will, dann ist das völlig legitim, egal ob er sie benutzt oder nicht. Also hör auf hier rumzupupen, wenn du keine ordentliche Antwort geben kannst!

1
Kommentar von leNeibs
14.09.2016, 11:02

Lass ihn doch, ist doch nicht deine Sache. Wenn er sich eine Spielzeugwaffe kaufen will, um das Ding dann an die Wand zu hängen - was kümmert es dich?
Wenn du keine hilfreiche Antwort hast, dann einfach nichts schreiben ;-)

1

Amazon ist grundsätzlich ab 18J!
Minderjährige dürfen nur zusammen mit ihren Eltern über das Amazon-Konto der Eltern bestellen.
Wenn deine Eltern einverstanden sind und wenn die das Teil bestellen (über ihren Account), dann ist es ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xRazer69
14.09.2016, 00:36

jaja und paypal ist auch ab 18 aber kaufe damit schon seit 2 jahren ein... allgemein ist ja scheinbar bestellen ab 18, oder sowas

0
Kommentar von DocCyanide
14.09.2016, 08:35

Der widerrum keinerlei rechtliche Konsequenzen hat ;-)

0
Kommentar von DocCyanide
14.09.2016, 11:03

Trotz eines Verstoß gegen die AGBs kann Amazon aber nicht die Gesetze umgehen, wie z. B. kein Widerrufsrecht oder einfach Guthaben einbehalten. Um das Durchzusetzen muss man dann halt ggf. den Rechtsweg bestreiten ;-)

0

Wenn sie "echt" aussieht ist es eine Anscheinswaffe und du darfst sie unter keinen Umständen führen (unverschlossen in der Öffentlichkeit dabeihaben).

Da gibt es auch keinen Waffenschein oder ähnliches.

http://www.gesetze-im-internet.de/waffg_2002/__42a.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xRazer69
14.09.2016, 00:20

und wenn ich es eben nur zuhause stehen lassen möchte?

1

"Bei Dir haben" in der Öffentlichkeit  ist gar nicht!

Bringt dir etwa 50-300 euro+Verfahrenskosten+Vernichtungskosten der Waffe ein.

Oder unter 18 die passende Anzahl an Sozialstunden+Vernichtung der Waffe.

So oder so - Ärger und Waffe weg...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xRazer69
14.09.2016, 00:29

aber sie zuhause zu besitzen, was ich damit meinte, geht dann doch klar, oder?

0
Kommentar von xRazer69
14.09.2016, 00:38

ich hatte auch nichtmal vor BB's zu kaufen ;D eben nur Deko dass ich es zuhause habe also kann ich theoretisch jede Airsoft pistole bestellen?

0