Frage von Freakysmily, 131

Airsoft Anfänger Waffe mit 0.5 joule?

Ich hatte vor mit Airsoft anzufangen bin aber erst 14 jahre alt, daher nur 0.5 joule. Suche eher Waffe in Richtung Sturmgewehr (AEG/AEP) und kleine Hand Feuerwaffe für häuser. Eine Armstütze sollte sie auch haben (Sturmgewehr) und eine ungefähre Reichweite von 40-50m. Mein Budget ist ca. 150€ welche Waffe könnte mir empfohlen werden.

Danke im Vorraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von leNeibs, Community-Experte für Airsoft, Freizeit, Softair, ..., 71

Hallo!

Ein legales Spielfeld und/oder ein Team hast du dir schon organisiert?

40-50m effektive Reichweite ist recht hoch angesetzt, das wird mit 0,5 Joule eher nicht zu erreichen sein. Rechne bei den brauchbaren Einsteiger AEGs mit einer effektiven Reichweite von ca 35m.

Mit deinem Budget musst du dich entscheiden: Entweder Sturmgewehr oder eine Handfeuerwaffe, beides wird sich nicht ausgehen.

Die günstigste schon brauchbare AEG ist meiner Meinung nach die MP5 von Cyma (ab 130€).
Auch die Cyma AKs beginnen in dem Preisbereich.
Wenn dir eine G36C zusagt, kann man auch über die Jing Gong G608 nachdenken, preislich ca 140€ (ich habe damit gute Erfahrung, deshalb nenne ich sie, hab aber von einem anderen Spieler von eher schlechteren Erfahrungen damit gehört.)

Rechne bei allen Einsteigersets dazu, dass der beigelegte Akku und das beigelegte Ladegerät minderwertig sind und getauscht werden sollten...

Wenn du wirklich eine gute Einsteigerqualität willst, dann empfehle ich eindeutig die G&G CM 16 Serie, die du ab ca 200€ (mit brauchbarem Akku und Lader) bekommst. Den anderen Einsteigermodellen (die aber nicht so viel billiger sind) ist G&G überlegen.

AEGs unter ca 130€ sind Schrott, sollte dir also jemand eine "Heckler und Koch AEG" um rund 100€ empfehlen --> die sind Müll

Bitte vergiss nie auf eine gute Schutzbrille (zB Swiss Eye oder Bollé)

Bei weiteren Fragen melden.
Lg leNeibs!

Kommentar von Ammaron ,

Schade so ausführlich habe ich es nicht hinbekommen

Kommentar von leNeibs ,

Macht nichts, es ist schon viel geholfen, dass du kein Kiddie bist, welches eine 50€ AEG für Schlachten im Wald empfiehlt ;-)

Und ich muss ja meinem Status auch irgendwie gerecht werden, also schreib ich (normalerweise) viel und ausführlich :D

Lg

Kommentar von xDanny92x ,

immer  wieder eine Freude deine kompetenten Antworten zu lesen leNeibs ;) 

Kommentar von leNeibs ,

Danke, das freut mich sehr :)

Kommentar von xDanny92x ,

unter welchem Namen findet man dich im VZ ? 
unter "leNeibs" wird mir ein Thomas  angezeigt, bist du das ? ^^

Kommentar von leNeibs ,

Ja, bin ich :D

Beschränke mich im VZ aber eigentlich nur aufs Mitlesen, aber wenigstens mein Profil sollte ich mal bearbeiten ^^

Kommentar von Freakysmily ,

Team Organisiert habe ich mir noch nicht aber danke für den Hinweis. Spielfeld muss ich auch noch sehen aber vielleicht schon eins

Kommentar von leNeibs ,

Bitte gern.

Antwort
von airsofter22, 9

ach sie mal einer an, ich hab eine G608-4 die mit der 0,5 joule feder
:D der kunststoff ist überzeugender als der vom G36 von H&K/UMAREX
(billige UMAREX sind generell sch...) und kauft euch niemals in eurem
leben die G36C variante mit 900 rpm... die gearbox ist nach ca 1500
schuss gebrochen (sehr dünnes kunststoff) die innereien meiner Jing Gong
608-4 hab ich noch nicht testen können, aber die V3 gearbox ist fast
komplett metall also sehr überzeugend für 150 der lange lauf ist stabil (
bei den meisten wird sogar eine gut brauchbare ladestation mitgeliefert
in der 608er series von JG ) die 608 mag´s sind um die 470 schuss
kapazität, stabil aber meinen ansprüchen nicht gut verarbeitet,
vielleicht konsti fehler, ansonsten sehr gut (die akkus sind in knapp 3
stunden komplett geladen) als ich dass erste mal von Jing Gong hörte
dachte ich mir ´´china ... sch...´´ dem ist definitiv nicht so und
cyma... die sind auch sehr gut die haben schöne AK serien vorallem ich
arbeite im billig bis mittleren bereich, mir ist bis jetzt nur eine
(österreichische oder schweiz weiß grad net) 50 euro softair
untergekommen (allesdings keine ersatzmags dafür verfügbar) die
einigermaßen meinen ansprüchen gerecht wurde und im CQB gut zu
gebrauchen. An deiner stelle würde ich tatsächlich mal nach Cyma und
Jing Gong gucken, ARES sind mir persönlich zu teuer (nicht in meiner
preisklasse) haben aber echt gute und geile softairs :) die 608er serie von Jing Gong ist in deinem preisbereich, wenn du sie von woanders bestellst (zb.polen) den downgrade (federaustausch auf 0,5 joule) nicht vergessen, das mit dem grundstück usw. bleibt den experten überlassen :) hier mal ein link : http://gunfire.pl/product-eng-1152191813-JG0938-replica.html ist das MG36 (wahrscheinlich in zukunft ersatzgewehr der bundeswehr (woher weiß ich dass? einfach zur auswahl stehen momentan nur zwei gewehre = HK416bw (speziell für die bundeswehr) und das MG36 (wegen dem dickeren lauf) und das MG ist wahrscheinlicher weil die umrüstungskosten geringer sind oder gar entfallen und die soldaten nicht eine extra ausbildung brauchen (umgewöhnen)) für Bundeswehr Reenacter

MfG M

Antwort
von Ammaron, 63

Gucke dich doch einfach in den deutschen Shops mal um (begadi, kotte Zeller, sniper-as) denke aber daran das du auch eine vernünftige Schutzbrille brauchst und das es nur auf privatgelande legal ist zu spielen im Wald oder Park ist das verboten (Höchststrafe 1000€)
Mit freundlichen Grüßen
Ammaron

Kommentar von leNeibs ,

Setz noch eine Null hinten dran und die Zahl stimmt :D

Kommentar von leNeibs ,

Möchte hier nur kurz an das Privatgelände anknüpfen, weil das ein kleiner Irrtum (Privatgelände = Airsoftspielfeld) ist, den man öfters hört:

Nur weil das Gelände privat ist, ist es noch kein legales Airsoftspielfeld und man kann sich trotzdem strafbar machen. Es muss befriedet werden, dazu muss erfüllt sein:

•Erlaubnis des Besitzers liegt vor.
•Kein BB kann das Gelände verlassen.
•Das Gelände ist gegen unbeabsichtigtes Betreten geschützt.
(Sprich, es ist eine Mauer oder ein engmaschiger Zaun rund um das ganze Gelände).

Lg

Kommentar von Freakysmily ,

Heißt Garten ist Theoretisch möglich solange den keiner außer meiner Familie betreten kann?

Kommentar von clemensw ,

Nein, Garten ist idR eben NICHT möglich, es sei denn, du baust ringsum Fangzäune auf.

Kommentar von leNeibs ,

Ja, es ist möglich, aber eben nur dann, wenn keine Kugel die Möglichkeit hat, den Garten zu verlassen. In den meisten Hausgärten ist dieser Punkt aber nicht gegeben.

Antwort
von LukTmn, 49

http://www.amazon.de/Heckler-Softair-Airsoft-inkl-2-5947/dp/B00OYVRXZG/ref=sr_1_...

Habe ich auch/Kann ich nur empfehlen !!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten