Frage von Xtcchecker, 74

Airport Express WLan temporär ausschalten und trotzdem Internet über Lan möglich mit Anschlussverdoppler oder Switch ?

Ich besitze Internet über Kabel von Unity Media 150mbps. Ich habe ein Cisco Modem und danach einen Airport Express angeschlossen. Soweit so gut. Wenn ich das Wlan nicht nutze, schalte ich den Apple Express an einem separaten Schalter aus. Ich würde gerne das wlan ausschliesslich für mein iphone und ipad nutzen. Besteht die möglichkeit an das Modem ein Anschlussverdoppler, bzw 2 zu setzen, damit ich mit einem Kabel in den Airport Express gehe zwecks wlan (sofern ich Strom gebe) und mit den anderen beiden direkt in meine ps4 und laptop gehe? Ich habe eben gerade mal einen gigabit desktop switch zwischen modem und airport express gemacht und das geht anscheinend nicht. Ich hoffe mir kann jemand helfen, sonst schicke ich den switch wieder zurück Danke

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Router & WLAN, 27

theoretisch kannst du den Switch ans Modem stecken, aber ..... nur wenn dein Provider mehrere öffentliche IP-Adressen an deinem Anschluß zuläßt, viele Kabelprovider lassen das aber nicht zu

bei meinem sind drei Adressen möglich.....

also Switch ans Modem, Airport an den Switch, wenn dein Airport funktioniert, dann den Lappi an den Switch, das Modem kurz stromlos machen, nach dem Reboot des Modems schauen, ob deinem Lappi eine öffentliche IP zugewiesen wurde und auch die Airport noch eine Verbindung hat

am Lappi:
Win+R Taste
cmd OK)
ipconfig (Enter)

damit wäre dein Lappi aber direkt im Internet, ohne den "Schutz" (NAT/Firewall) der Airport, da solltest gute Security-Soft am Lappi haben, auch hast du dann kein lokales Netzwerk

für die PS4 wäre das natürlich optimal, da NAT1 ;)

wenns nicht klappt bzw. dein Provider das nicht zuläßt, dann den Switch an die Airport stecken und alles an den Switch stecken, deine Airport ist jetzt der WLAN-Router für alle Geräte

kannst das WLAN ja über das Menü abstellen, bzw. gibt es eventell eine Zeitschaltung im Menü

abgesehen von den geteilten Meinungen zu WLAN-Strahlung, meine Meinug:
lass WLAN an, wenn du es nicht gerade am Nachtkästchen neben deinem Bett stehen hast, das Handy hast du auch direkt am Kopf (ohne Abstand) und das Handy "strahlt" um einiges stärker (andere Frequenz)

an irgendwelchen Diskussionen über Schädlichkeit zu Strahlung werde ich mich hier nicht beteiligen, falls jemand auf diese Idee kommen sollte....

Kommentar von Xtcchecker ,

Vielen Dank für deine Info. Es könnte daran liegen, das ich das Modem nicht vom Netz genommen habe (noob lol) ... ich teste mal und bei Fragen komme ich auf dich zurück. VIELEN DANK !!

Kommentar von Xtcchecker ,

Ich habe alles mal vom Netz genommen und solange ich jetzt alles am Netz lasse ist alles gut. Da ich aber meinen Airport Express solange ich kein Wifi benötige gerne abschalten möchte, legt dies wieder mein Internet über den switch lahm. Habe auch schon verschiedene Ports versucht, aber sowie ich den Express vom Netz nehme geht nichts mehr, kein Wifi (KLAR !) aber der Port am switch der mit dem Express verbunden ist leuchtet nicht, ich denke auf Grund das der Express nicht am Strom ist. Gibt es hierfür eine einfache Lösung ?

Kommentar von netzy ,

Modem - Switch - Airport
oder
Modem - Airport - Switch

ich kann dir nicht ganz folgen ;)

und am MB nennt sich der Befehl dann "ifconfig" im Terminal

Expertenantwort
von SYSCrashTV, Community-Experte für WLAN, 26

Das kommt auf die Konfiguration an... "Wählt das Cisco-Modem oder das AirPort sich ins Internet ein?

Sollte die Verbindung über das AirPort hergestellt werden, da das Cisco-Modem nicht selbst wählen kann, so brauchst du einen Router, der das tut. Entsprechend ist das AirPort oder ein anderer Router notwendig.

Du kannst aber auch deinen Aufbau durch einen Router austauschen, welcher ein Kabelmodem, sowie WLAN und LAN-Switch hat, die Rede ist hier z.B. von einer FRITZ!Box 6430 oder 6490.

Kommentar von Xtcchecker ,

Ich habe das Cisco das Standart mössig vom Kabelanbieter Unitymedia kam an der Kabeldose, dann das Airport Express für das wlan und bin siweit zufrieden. Da ich den Airport Express am Netztstecker ausschalten möchte und ausschließlich anmachen würde wenn ich ipad nutze, wollte ich dazwischen den Dlink gigabit switch dgs 105 schalten, da wenn ich den airport express ausschalte, über due beiden lan kabel des express kein internet mehr an macbook und ps4 ankommt. Ich werde wie netzy vorgeschlagen morgen mal den Cisco vom netz nehmen und nochmals testen, das hatte ich unwissentlich nicht getan. Ich hoffe dann funzt es... ich melde mich morgen wieder. Toll das hier ne Menge Hilfsbereitschaft exisiert, echt klasse

Kommentar von Xtcchecker ,

Ich habe das Cisco, das Standart mässig vom Kabelanbieter Unitymedia kam, an der Kabeldose, dann das Airport Express für das wlan und bin soweit zufrieden. Da ich den Airport Express am Netzstecker ausschalten möchte und ausschließlich anmachen würde wenn ich ipad nutze, wollte ich dazwischen den Dlink gigabit switch dgs 105 schalten, da wenn ich den airport express ausschalte, über die beiden lan kabel des express kein internet mehr an macbook und ps4 ankommt. Ich werde wie netzy vorgeschlagen morgen mal den Cisco vom netz nehmen und nochmals testen, das hatte ich unwissentlich nicht getan. Ich hoffe dann funzt es... ich melde mich morgen wieder. Toll das hier ne Menge Hilfsbereitschaft exisiert, echt klasse Jungs Danke

Kommentar von Xtcchecker ,

Ich habe alles mal vom Netz genommen und solange ich jetzt alles am Netz lasse ist alles gut. Da ich aber meinen Airport Express solange ich kein Wifi benötige gerne abschalten möchte, legt dies wieder mein Internet über den switch lahm. Habe auch schon verschiedene Ports versucht, aber sowie ich den Express vom Netz nehme geht nichts mehr, kein Wifi (KLAR !) aber der Port am switch der mit dem Express verbunden ist leuchtet nicht, ich denke auf Grund das der Express nicht am Strom ist. Gibt es hierfür eine einfache Lösung ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten