Frage von avdfdd, 22

Airbrush-Tatto?

Hallo liebe Leute,

Ich wollte schon immer ein Tatto der aber nach Paar Taagen oder Wochen wirder verschiwndet. Jetzt habe ich mir überelgt einen Airbrush Tatto selber zu machen.

Was brauche ich alles dazu?

Einen Kompressor mit einer Singel-Action Pistole habe ich schon. Aber mit den Farben die ich besitze kann man kein Tatto machen da sie ehr für den Modellbau bereihc sind. Hab zwar gehör,dass Farben auf Henna Basis eine Hautentzündung herrforufen können und Farben auf Alkohl Basis besser weren. Könnt ihr mich villeicht Bitte Farben empfheln also Hersteller etc. Von den ihr auch Farben verwendet und was rauch ich noch 70% Alkohl? Ach ja Mal ganz blöd gefragt man könnte doch fürs Deinfziren oder Reinigen auch Vodka nehmen oder ist ja nichts anderes?

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Antwort
von Theatermakeup, 11

Hi,
passende Tattoos für den entsprechenden Anlass sind einfach genial. 

Jetzt brauchst du zwei Dinge: die richtige Motividee und die passende Farbe.
Die Airbrush hast du ja schon. Das macht es einfach.

Du kannst jetzt einfach wasserlösliche Bodypaintingfarbe, wie z.B. die Senjo Color BASIC nehmen, oder eine alkoholische. Die Wasserfarben sind deckend und eher nicht realistisch. Zum üben und für`s Gesicht aber optimal.

Wenn die Tattoos echt aussehen sollen, kannst du z.B. Tattoomalfarben für Maskenbildner nehmen.

  • Haut reinigen (Wodka :-) mit 70% Iso Alkohol, 
  • dann die Farbe dünn aufsprühen(Freihand oder mit Schablone), und das nur so dick, dass man die Haut noch durchsieht,
  • jetzt gut abpudern (dass die Farbe nicht mehr klebrig ist und länger hält)
  • Fertig! O.k., Airbrush mit Alkohol reinigen nicht vergessen.

Ein beliebtes Airbrush Tattoo Mal Set findest du beispielsweise hier: https://www.theatermakeup.de/tattoos/senjo-color-tattooset/a-1001515/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten