AirBnB in Köln möglich als Gastgeber?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Obwohl ich aufgrund der Wohnungsnot generell gegen diese Art von Vermietung bin, sollte es kein Problem sein, wenn du die Wohnung nur über die Wochenenden vermietest. VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vocaris
24.05.2016, 13:09

Dem Grund sehe ich das auch so. Leider bekomme ich die Wohnung nicht vermietet. Gute Lage und teuer. Zudem bin ich gerne in der Woche schon mal in Köln. Durch diese Kombination könnte ich das verbinden. Ist aber die Frage, ob ich das einfach machen kann oder ob ich bei der Stadt Köln dazu einen Antrag auf Genehmigung zur Zweckentfremdung von Wohnraum stellen muss.

Ich meine mal gelesen zu haben, dass bei Vermietung bis zu ca. 130 Tagen im Jahr nicht von Gewerbe die Rede ist. Aber ob ich generell durch die Vermietung eine Genehmigung der Stadt brauche ist mir nicht klar. Ich möchte später keinen Ärger bekommen.

0