Frage von ibnihaldun, 68

Alienware Grafikkarten Problem

Guten Tag zusammen,

Mein Laptop ist letzten Sonntag abgeschmiert während ich am spielen (Fallout 4) war. Von der einen Sekunde zur nächsten ist mein Laptop plötzlich abgestürzt, war auf einmal alles schwarz, Tastaturen haben auch nicht mehr geleuchtet, nichts. Nach ein paar Sekunden habe ich ihn wieder gestartet und habe bemerkt, dass die Auflösung auf der niedrigsten Stelle war. Nach meiner Anmeldung habe ich die Auflösung natürlich wieder auf Full HD geändert und auch das Aero-Design war weg. Unter "Rechtsklick auf Desktop --> Anpassen", wo man die Designs ändern kann, konnte ich zwar zwischen den verschiedenen Designs switchen, aber Aero war dennoch weg. Da war mir klar, die Treiber müssten wieder neu installiert werden. Zuerst habe ich den Treiber für den Grafikprozessor installiert und das erfolgreich, nachdem Neustart kam dann auch wieder Aero wieder zum Vorschein. Daraufhin versuchte ich den NVIDIA-Grafiktreiber zu installieren, zuerst mit dem Treiber von der mitgelieferten CD, die ich bei der Lieferung von meinem Alienware erhielt, hat nicht funktioniert, obwohl ich schon früher diesen Treiber 2,3 Male erfolgreich installiert hatte. Dann versuchte ich den Treiber von der NVIDIA-Homepage, hat ebenfalls nicht funktioniert und zuletzt versuchte ich den Treiber von DELL-Homepage, welcher ebenfalls nicht funktioniert hat. Jedesmal dieselbe Fehlermeldung: "konnte keine kompatible grafikhardware finden". Nur ein paar Tage vor dem Unglück hatte ich noch den Treiber für meine NVIDIA-Grafikkarte aktualisiert, das war eben letzte Woche gewesen. Ich habe auch zwischendurch ein paar Stunden abgewartet und meinen Laptop ausgeschaltet, damit die ganze Hardware, insbesondere die Grafikkarte abkühlt, und danach nochmals versucht, leider kein erfolg. Ich konnte im Gerätetreibermanager kein Ausrufezeichen finden, konnte auch kein Leistungsindex ausführen, auch eine Systemdiagnose erstellt und hat nichts gefunden, war alles gut, habe Updates installiert und mit ccleaner bin ich auch noch drüber, um alles nochmals sauber zu machen und auch habe ich die "Systembereinigung" durchgeführt, alles nichts gebracht. Garantie ist auch abgelaufen so nebenbei bemerkt.

Meine Frage(n) wären nun:

Gibt es noch eine Möglichkeit / Methode, die ich anwenden könnte, um meine Grafikkarte wieder zum laufen zu bringen? Wenn ja, welche? Falls meine Grafikkarte tatsächlich defekt ist und ich eine neue benötige, wo kann ich eine neue Grafikkarte kaufen? Kann ich die neue Grafikkarte selber einbauen? Ich würde dann wenn schon eine bessere Grafikkarte kaufen, welche empfiehlt ihr mir?

Ich bin für jede Hilfe und Rat sehr dankbar.

Ich bedanke mich bei allen im Voraus,

freundliche Grüsse,

ibnihaldun

Antwort
von WosIsLos, 68

Deine nVidia Grafikkarte ist wohl hin.

Beim Hersteller austauschen lassen.

Kommentar von ibnihaldun ,

Das heisst bei Dell nehm ich an und nicht bei NVIDIA, oder ?

Kommentar von WosIsLos ,

Genau.

Kommentar von ibnihaldun ,

Wie kann man Dell denn kontaktieren ausser telefonisch, weil sie eben immer nur bis 17:00 Uhr erreichbar sind und ich da noch am arbeiten bin. Ich hab auf ihrer Homepage nach einer Mail-Adresse geschaut, bin leider nicht fündig geworden. Es hiess, der Support für mein Laptop sei abgelaufen, deswegen müsste ich anrufen und das ist kostenpflichtig. Ich hab auch schon auf ihrem Forum die Frage gestellt ohne eine Antwort erhalten zu haben.

Kommentar von WosIsLos ,

Du kannst deim Notebook zur Instandsetzung auch hier hinschicken:

www.sdv-notebookservice.de

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community