Frage von jsjsbaka, 168

Aids durch Bikini?

Ich habe heute einen Bikini anprobiert (ohne Unterhose) und habe währenddessen auch meine Periode ist es möglich das ich aids bekommen könnte? bitte um ernsthafte antworten ich mach sonst noch verrückt

Antwort
von KKatalka, 93

Nein du bekommst kein Aids dadurch. Aids lässt sich nur durch direkten Blut kontakt übertragen und beim geschlechtsverkehr auch nur dann wenn verletzungen im Intim bereich da sind. Aber mal von Frau zu Frau das anprobieren wärend der Periode finde ich nicht gerade Prickelnd!

Kommentar von KKatalka ,

warte das mit dem NUR durchs blut hab ich jetzt verwechselt aber Aids bekommst du Trotzdem nicht. da der erreger nicht lange in der Luft überlebt.

Kommentar von jsjsbaka ,

Ich hab den Bikini im Laden mit Unterhose anprobiert nur Zuhause halt nicht...

Kommentar von KKatalka ,

aso.. ja, wie schon gesagt, da der erreger nicht lange in der luft überleben kann, brauchst du keine Angst vor Aids haben :)

Antwort
von mexp123, 69

Es ist praktisch unmöglich, da hätte zufällig eine Aidskranke die Hose auch ohne Unterhose anhaben müssen und du eine offene Wunde haben oder so.

Kann dir aber nur empfehlen, Bikinihisen mit Unterhose anzuprobieren, weil du so auch andere Krankheiten, zB einen Pilz bekommen kannst, außerdem ist es doch widerlich, wenn außer dir vielleicht noch eine andere die Hose so anhatte

Kommentar von svenwie ,

... da hätte zufällig eine Aidskranke die Hose auch ohne Unterhose anhaben müssen und du eine offene Wunde haben oder so.

Zum ersten kann HIV auch uebertragen werden, wenn man nicht AIDS krank ist. Dafuer reicht eine HIV Infektion voellig aus.

Desweiteren stimme ich dir allerdings zu. Eine Uebertragung vom HI-Virus ist auf diesem Weg ziemlich auszuschliessen.

Kommentar von mexp123 ,

Ja das stimmt, das war ungenau ausgedrückt, macht es aber auch nicht viel wahrscheinlicher

Kommentar von svenwie ,

... macht es aber auch nicht viel wahrscheinlicher

Stimmt ...

Antwort
von MaxGuevara, 25

Wieso probiert man einen Bikini ohne Unterwäsche an? Das ist ja mal einfach unhygienisch. 

Aber nein, so kann man kein HIV bekommen. Keine Angst.

Gruß

eure Maxie

Antwort
von sebisebe, 88

Wenn du nur das Oberteil anhattest und du keine offenen Verletzungen an der Brust hattest bzw. an den Stellen, wo dass Bikini ist, nein.

Kommentar von jsjsbaka ,

Auch im Intimbereich?

Kommentar von sebisebe ,

Meinst du damit das Unterteil? Dann kann das in seltenen Fällen möglich sein. Aber Dafür müsste die Hygiene von diesem Geschäft echt schlecht sein.


Natürlich kann ich mich auch irren.

Bist du dir wirklich unsicher, solltest du zum Arzt gehen. Denn.. ich bin keiner ^^

Kommentar von MaxGuevara ,

So kann man sich nicht infizieren. Das würde nur gehen, wenn sehr viel infektiöse Flüssigkeit an dem Unterteil dran war und man sich dieses an sich selber reibt. 

Und wäre das der Fall, hätte man gemerkt dass das Unterteil nass ist. So viel Flüssigkeit bleibt in der Regel nicht verborgen :D 

Also nein. Kein Risiko. 

Antwort
von beangato, 51

Aids nur, wenn schon vor Dir jemand den Bikiní so anprobiert hat wie Du und Aids hatte.

Das ist nämlich eine Schweinerei. Der nächste, der ihn anprobiert, muss nun Deine Absonderungen ertragen.

Hat Dir noch niemand gesagt, dass man das so nicht macht?

Kommentar von MaxGuevara ,

Aids aids aids.  Ihr kennt wohl alle nur Aids oder? 

Aids ist nicht übertragbar. War es damals nicht und wird es auch nie sein. Nur HIV ist übertragbar. Begreift das doch endlich mal. Kann doch nicht so schwer sein. 

Und selbst wenn eine HIV positive vorher ohne Unterhose diesen Bikini anprobiert hat, bestand kein Risiko.  

viel zu wenig Flüssigkeit und noch dazu an der frischen Luft. 

Egal wie man es dreht und wendet. KEIN RISIKO

Kommentar von beangato ,

Es ist in dem Zusammenhang völlig egal, wie Du das jetzt nennst.

Schlmmer ist doch:


Das ist nämlich eine Schweinerei. Der nächste, der ihn anprobiert, muss nun Deine Absonderungen ertragen.


Kommentar von svenwie ,

Es ist in dem Zusammenhang völlig egal, wie Du das jetzt nennst.

Das sehe ich allerdings mal ganz anders. 

HIV und AIDS sind zwei voellig unterschiedliche Dinge. Wenn man es mal ganz genau betrachtet, haben die noch nicht einmal direkt was miteinander zu tun (mit Ausnahme dessen, dass man HIV Positiv sein muss, um ueberhaupt als an AIDS erkrankt zu gelten).

HIV ist ein Virus - AIDS ist eine Erkrankung die auftritt, wenn das Immunsystem zusammengebrochen ist.

Das ist nämlich eine Schweinerei. Der nächste, der ihn anprobiert, muss nun Deine Absonderungen ertragen.

Das wiederum sehe ich genau so !!! ;)

Kommentar von MaxGuevara ,

Es ist in dem Zusammenhang völlig egal, wie Du das jetzt nennst.

Das ist definitiv nicht egal. Genau bei solchen Aussagen kann die Menschheit nur dumm sterben. 

HIV und Aids ist mal absolut nicht das selbe. 

Antwort
von rosaeinhorn480, 81

Aids kann durch Geschlechtsverkehr entstehen...

Kommentar von sebisebe ,

Und durch offene Wunden.

Kommentar von svenwie ,

AIDS entsteht weder durch Geschlechtsverkehr noch durch offene Wunden. AIDS ist ein Symptomkomplex der dann auftritt, wenn das Immunsystem aufgrund einer HIV Infektion zusammengebrochen ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten